FinTech Vorstellung: UniCredit Bank AG

« zurück zur Ergebnisliste

Unternehmensdetails

UniCredit Bank AG
Angebote einholen
Markenname HypoVereinsbank
Gründer (Vorstand)
Dr. Michael Diederich (Sprecher des Vorstands),
Sandra Betocchi Drwenski, Markus Beumer,
Dr. Emanuele Buttà, Ljiljana Čortan, Jan Kupfer, Guglielmo Zadra
Gründungsjahr 1998
Geschäftsmodel Die Unternehmensgeschichte der UniCredit Bank AG ist von einer großen Anzahl von Übernahmen und Fusionen geprägt. 2005 übernahm die UniCredit AG die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG (HVB). Seitdem ist sie Teil der UniCredit ist. Die HVB ist sowohl im Privatkunden-, als auch im Unternehmenskundengeschäft tätig.
Bestehende Kunden -
Produkte Kredit
FinTech Typ Bank
FinTech Partner Bank -
Regulation -

Produktinformationen

Produktbeschreibung Im Bereich des Unternehmensgeschäfts bietet die Hypovereinsbnak Unterstützung beim täglich anfallenden Bankgeschäft und berät bei Finanzentscheidungen. Aufgrund der internationalen Vernetzung bietet sie Unternehmen im Bereich des internationalen Geschäfts verschiedene Hilfeleistungen. Zu den zentralen Angeboten gehören Cash-Management-Lösungen (Zahlungsverkehr), verschiedene Unternehmensfinanzierung wie Investitionsfinanzierung und Beratung bei der Unternehmensübergabe.
Vorteile - Internationales Netzwerk in West-, Zentral-, Osteuropa
- Persönliche und Online Beratung
- Deutschlandweites Filialennetzwerk
Nachteile - Kredit ab 25.000 €
Prozess Komplexität Gering/mittel
Zielbranchen Für diverse Branchen geeignet
Regionale Begrenzung Nein
Ab Umsatz 0 €
Bis Umsatz unbegrenzt
Was wird finanziert Akquisitions-, Betriebsmittel-, Aval-, Brücken-, Investitionsfinanzierung (Bankdarlehen, Leasing etc.), Export- & Handelsfinanzierung, Working Capital, Kapitalmarktlösungen & advisory, Projektfinanzierung
Finanz.-volumen ab 25.000 €
Finanz.-volumen bis unbegrenzt
Laufzeit ab flexible Laufzeiten
Laufzeit bis flexible Laufzeiten

Prozess

Zeit zur Prüfung 30 min Kredit4Business (Online-Kredit)
Zeit zur Auszahlung 48h bis zum Finanzierungsangebot
Prozessschritte
  • 1) Online-Anfrage oder telefonische Kontaktaufnahme
  • 2) Prüfung der Finanzierungsanfrage
  • 3) Finanzierungszusage
Sicherheiten notwendig nicht notwendig

Gebührenstruktur

Einrichtungsgebühr produktabhängig
Provision von Volumen produktabhängig
Zinsrate ab 1,00 %
Indikativer Preis

IT Features

Partner API vorhanden -
Sonstige technische Features -

Screenshots

Screenshots

Bewertung UniCredit Bank AG

Bewertungspartner Trustpilot 1,4/5
Kritische Anleger 2,6/5
Check24 4,5/5
Gesamtbewertung Star Star Star Star Star Bewertung ausstehend
Gesamtbewertung 2,8/5 Bewertung ausstehend

Die HypoVereinsbank gehört zu den großen Banken in der Bundesrepublik Deutschland. Das Institut ist seit dem Jahr 2005 Teil der UniCredit, eine erfolgreiche und angesehene paneuropäischen Geschäftsbank. Zu den Kunden der Universalbank gehören Privatkunden und Private Banking Kunden sowie kleine und mittlere Unternehmen. Außerdem wendet sich die HVB mit ihren Finanz-Dienstleistungen an Firmen- und Immobilienkunden sowie an institutionelle Kunden. Privatkunden können bei der Bank persönliche Beratung in einer Filiale in Anspruch nehmen oder alternativ das Online-Banking nutzen.

Leistungen und Angebote

Als Universalbank bietet die HVB ihren privaten und Geschäftskunden eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen. Dazu gehören der Service rund um Girokonten und Kreditkarten, Darlehen und Kredite, Wertpapiere und andere Anlageformen, Immobilien, Vorsorge- und Versicherungsprodukte. Als Hypothekenbank ist es der HVB außerrdem auch erlaubt, Pfandbriefe zu emittieren. Das Kerngeschäft des Kreditinstituts liegt allerdings vorwiegend im Privat- und Geschäftskundensegment.

Vor allem im Darlehens- und Kreditgeschäft sammelt die HypoVereinsbank positive Bewertungen bei einer großen Zahl von Kunden. Besonders hervorgehoben wird die schnelle Auszahlung und der gute Zinssatz von Krediten sowie die unkomplizierte Online-Bearbeitung der Anträge durch die Mitarbeiter der Bank.

Zinsen und Gebühren

Im Bereich Kredite und Darlehen glänzt die HypoVereinsbank durchgehend mit guten bis sehr guten Zinskonditionen. Im Bereich Girokonten bietet sie ihren Kunden verschiedene Varianten zu unterschiedlichen Preisen an. Sie reichen vom Basiskonto für rund 3 Euro Gebühren im Monat bis hin zum etwas teureren Exklusivkonto. Das Abheben von Geld ist für alle Kunden an den institutseigenen Geldautomaten kostenlos. Positiv: Guthaben auf Girokonten wird verzinst. Nutzer der Bank bewerten das aktive Zukommen der Berater auf die Kunden als positiv. So werden zum Beispiel neue Modelle vorgestellt, Berater arbeiten sehr aktiv an der Optimierung bei der Kontoführung. Durch die individuelle Beratung in bestimmten Finanzsituationen kann viel Geld gespart und weniger Zins gezahlt werden.

Kundenbetreuung

Besonders fällt auf, dass Kunden mit der Betreuung in den Filialen der HypoVereinsbank zum größten Teil zufrieden sind. Von den Bankberatern fühlen sie sich freundlich und fachkundig unterstützt. Sehr kompetente Hilfe bei Schwierigkeiten im neuen TAN-Verfahren erhielt zum Beispiel eine Nutzerin in ihrer Filiale. Auch bei einer Fehlbuchung bekam sie vor Ort schnelle Hilfe. Als schnell und problemlos bezeichnen viele Kunden auch den Ablauf bei der Kontoeröffnung. Hier punktete die Bank mit kurzen Wartezeiten und guten Kundenberatern. Auch langjährige Kunden fühlen sich mit dem Geldinstitut verbunden und stellen den Mitarbeitern gute Zeugnisse aus.

Kritik kommt von Nutzern, wenn es um den telefonischen Service der HypoVereinsbank geht. Hauptpunkt der Kritik sind die oftmals sehr langen Wartezeiten in der Hotline und die Schwierigkeiten, einen bestimmten Mitarbeiter am Telefon zu erreichen. Demgegenüber stehen Einschätzungen von Kunden, die ihren Habe persönlichen Ansprechpartner jederzeit erreichen können.

Sicherheit und Abwicklung

Die Sicherheitsstandards im Online-Banking sind bei der HypoVereinsbank hoch. Wie jede seriöse Bank in Deutschland bietet sie zum Beispiel ihre TAN-Verfahren nach den neuesten Standards plus zusätzliche TAN-Abfrage beim Login im Bereich Online und Mobile Banking. Dementsprechend bekommt das Geldinstitut von den Kunden im Bereich Sicherheit und Abwicklung durchgehend gute Bewertungen.

Plattform

Die Website der Bank wird in Bezug auf Nutzerfreundlichkeit ebenfalls im großen Maß als gut eingeschätzt. Trotz der großen Fülle von Informationen finden sich die Nutzer auf der Plattform der Bank gut zurecht. Relevante Informationen werden nutzerfreundlich aufgearbeitet und vermittelt. Das Gleiche gilt für die App, die die Bank ihren Kunden beim Online-Banking zur Verfügung stellt. Auch sie wird im überwiegenden Maße als positiv und nutzerfreundlich bewertet.

Hinweis: Der FinCompare Fintechvergleich basiert auf nutzergenerierten und redaktionellen Inhalten.
Wir arbeiten konstant daran diese zu verbessern. Schlagen Sie Änderungen vor.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen.