FinTech Vorstellung: Nassauische Sparkasse AdöR

« zurück zur Ergebnisliste

Unternehmensdetails

Nassauische Sparkasse AdöR
Angebote einholen
Markenname Nassauische Sparkasse
Gründer (Vorstand)
Günter Högner
Michael Baumann
Bertram Theilacker
Gründungsjahr 1840
Geschäftsmodel Als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe betreibt die Nassauische Sparkasse, kurz Naspa, das Universalbankgeschäft. Sie operiert in den Landkreisen Hochtaunus, Main-Taunus, Rheingau-Taunus, Altkreis Limburg, Landkreis Limburg-Weilburg, Rhein-Lahn und Westerwald sowie in den kreisfreien Städten Frankfurt am Main und Wiesbaden.
Bestehende Kunden -
Produkte jegliche Bankgeschäfte
FinTech Typ Bank
FinTech Partner Bank -
Regulation § 34d GewO, §§ 59-68 VVG, VersVermV, BaFin, EZB

Produktinformationen

Produktbeschreibung Sowohl Privat- als auch Firmenkunden haben bei der Naspa die Möglichkeit, Bankprodukte anzufragen. Zu den Produkten für Privatkunden gehören Girokonten, Kreditkarten, jegliche Arten von Krediten, Wertpapiere, Altersvorsorgen, Versicherungen und Immobilienfinanzierung. Produkte für Firmenkunden umfassen Investitions-, KfW-Förder-, Kontokorrent- und Avalkredite, sowie Leasing, Factoring, Gründungsfinanzierung, Beteiligungskapital, Internationale und Außenhandelsfinanzierung.
Vorteile - flexible Tilgungen
- staatliche Förderungen möglich
- tilgungsfreie Anlaufjahre
- Ausfalldeckung zu 100 %
Nachteile - für KfW-Unternehmerkredit besteht Anforderung an das Unternehmen, mind. 2 Jahre geschäftstätig gewesen zu sein
- regionale Gebundenheit der Filialen
Prozess Komplexität Gering/mittel
Zielbranchen Einzelunternehmen / Freelancer, KMU, Großunternehmen, Privatpersonen
Regionale Begrenzung Ja
Ab Umsatz 0 €
Bis Umsatz unbegrenzt
Was wird finanziert Girokonto, Kreditkarten,Wertpapiere, Altersvorsorgen, Versicherungen, Immobilienfinanzierung, Investitionskredit, KfW-Förderkredit, Kontokorrentkredit, Avalkredit, Leasing, Factoring, Gründungsfinanzierung, Beteiligungskapital, Internationale Finanzierung, Außenhandelsfinanzierung
Finanz.-volumen ab 3.000 €
Finanz.-volumen bis 25.000.000 €
Laufzeit ab -
Laufzeit bis -

Prozess

Zeit zur Prüfung 2 Minuten (Investitionskredit bis 250.000 €)
Zeit zur Auszahlung Sofort nach Zusage
Prozessschritte
  • 1) Online-Anfrage oder telefonische Kontaktaufnahme
  • 2) Prüfung der Finanzierungsanfrage
  • 3) Finanzierungszusage
Sicherheiten notwendig produktabhängig

Gebührenstruktur

Einrichtungsgebühr produktabhängig
Provision von Volumen produktabhängig
Zinsrate individuell, bonitätsabhängig
Indikativer Preis

IT Features

Partner API vorhanden
Sonstige technische Features

Screenshots

Screenshots

Bewertung Nassauische Sparkasse AdöR

Bewertungspartner WhoFinance 3,7/5
Gute Banken 4,2/5
Banklupe 3,6/5
Gesamtbewertung Star Star Star Star Star Bewertung ausstehend
Gesamtbewertung 3,8/5 Bewertung ausstehend

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) ist die achtgrößte Sparkasse in der Bundesrepublik Deutschland. Ihren Sitz hat die Naspa in der Landeshauptstadt von Hessen, in Wiesbaden. Das Geschäftsgebiet des Kreditinstituts erstreckt sich über das Gebiet des einstigen Herzogtums Nassau. Dazu gehören unter anderem Frankfurt am Main und Wiesbaden sowie Gebiete in Hessen und in Rheinland-Pfalz. Die Naspa hat 145 Filialen und Standorte zur Selbstbedienung. Zum Kundenkreis der Nassauischen Sparkasse gehören sowohl private Kunden als auch Geschäftskunden.

Leistungen und Angebote

Als Vollbank bietet die Nassauische Sparkasse ihren Kunden das gesamte Spektrum an Dienstleistungen rund um die Themen Geldanlage, Vermögen und Vorsorge an. Dazu kommen Darlehen, Kredite und Finanzierungen rund um Immobilien sowie Versicherungen. Den Service des Kreditinstituts können Kunden im Rahmen der Geschäftszeiten in den Filialen vor Ort nutzen. Darüber hinaus bietet die Nassauische Sparkasse ihren Kunden rund um die Uhr Online-Banking.

Das umfangreiche Leistungsangebot der Naspa wertet der größte Teil der Nutzer als positiv.

Zinsen und Gebühren

Bei den Girokonten können die Kunden der Naspa zwischen unterschiedlichen kostenpflichtigen Modellen wählen. Wie hoch die Kosten der verschiedenen Kontomodelle im Einzelnen sind, hängt vom Serviceumfang des jeweiligen Girokontos und von der Intensität der Nutzung durch den Kunden ab. Für junge Menschen hält die Nassauische Sparkasse ein kostenloses Jugendkonto bereit. Die Nutzung von Geldautomaten des Instituts ist kostenfrei. Kunden können ohne Gebühren außerdem die Geldautomaten der Sparkassengruppe bundesweit nutzen.

Kundenbetreuung

Die Nassauische Sparkasse hat über Jahre kaum gute Bewertungen von ihren Kunden bekommen. Seit dem Jahr 2017 sind kritische Stimmen jedoch deutlich weniger geworden. Bei der Qualität der Kundenbetreuung legte das Kreditinstitut seitdem sogar wieder deutlich zu. Qualität und Kompetenz der Mitarbeiter der Naspa werden von einer wachsenden Zahl von Kunden als positiv eingeschätzt. Das kann unter anderem daran liegen, dass sich das Kreditinstitut in seinem Geschäft in der letzten Zeit zunehmend auf vermögende Privatkunden stützt. In den Jahren 2018 und 2019 bekam die Nassauische Sparkasse von unabhängigen Bankentestern ein sehr gutes Ranking.

Besonders gute Bewertungen gibt es, wenn es um die Beratung in den Filialen vor Ort geht. Hier hat die Nassauische Sparkasse, genau wie andere Filialbanken, einen großen Vorteil. Denn im direkten Kontakt mit den Kunden können Berater am besten punkten. Vor allem Kunden, die seit langem mit der Bank verbunden sind, bewerten den persönlichen Kontakt mit einem Bankberater als gut bis sehr gut ein. Doch auch den telefonischen Kontakt schätzen viele Kunden als zufriedenstellend ein. Die Mitarbeiter waren in den Gesprächen zum größten Teil freundlich und kompetent und konnten auch in komplizierten Fällen helfen.

Sicherheit und Abwicklung

Filial- und Online-Banking bei der Naspa wird von den Kunden in der Mehrheit als sicher bewertet. Um die Sicherheit vor allem beim Online-Banking noch zu erhöhen, wendet sich die Nassauische Sparkasse regelmäßig mit Sicherheits-Tipps vor allem an seine jungen Kunden. Diese nutze nach eigener Aussage zum überwiegenden Teil Online-Banking. Das Institut wendet außerdem die gängigen Sicherheitsstandards im Online-Banking, wie zum Beispiel Mastercard Identity Check, an. Von den Nutzern wird das als gut bewertet.

Plattform

Die Website der Naspa erhält von ihren Nutzern eine gute Bewertung. Hier finden die Kunden wichtige Informationen zur Bank und zu deren Dienstleistungen übersichtlich und klar strukturiert aufgelistet. Der erste Zugang zum Online-Banking über die Website des Kreditinstituts ist einfach. Gute Bewertungen erhält die Nassauische Sparkasse auch für ihre die App.

Hinweis: Der FinCompare Fintechvergleich basiert auf nutzergenerierten und redaktionellen Inhalten.
Wir arbeiten konstant daran diese zu verbessern. Schlagen Sie Änderungen vor.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen.