FinTech Vorstellung: Deutsche Postbank AG

« zurück zur Ergebnisliste

Unternehmensdetails

Deutsche Postbank AG
Angebote einholen
Markenname Deutsche Postbank AG
Gründer Vorstand der DB Privat- und Firmenkundenbank AG
Gründungsjahr 1909
Geschäftsmodel Die Deutsche Postbank AG ist die Hausbank der Deutschen Post. Rund 3.000 Finanzberater kümmern sich um Finanzierungsfragen aus dem Privat- und Firmenbereich. Sie ist Teil der Deutsche Bank Gruppe. Die Deutsche Postbank AG stellt eine Kombination aus Filial- und Direktbank dar.
Bestehende Kunden 13 Mio.
Produkte jegliche Bankgeschäfte
FinTech Typ Bank
FinTech Partner Bank -
Regulation § 34 d Abs. 7 GewO, BaFin, EZB

Produktinformationen

Produktbeschreibung Das Angebot der Deutsche Postbank AG richtet sich sowohl an Privat- als auch an Firmenkunden und gehört bundesweit zu den bekanntesten Banken. Sie bietet Firmenkunden verschiedene Finanzierungen an: Betriebsmittel-, Investitions- oder Sydizierte Finanzierung. Auch ein Zins- und Währungsmanagement und der Kommunalkredit gehören dazu. Außerdem umschließt das Angebot eine Auswahl an Factoring- und Leasingangeboten. Im Rahmen der Betriebsmittelkredite können sich Firmenkunden zwischen Kontokorrent-, Aval-, Geldmarkt- und Eurokredit entscheiden. Bei der Investitionsfinanzierung wird der Investitions- und Förderkredit angeboten.
Vorteile - Nettodarlehensbetrag und Laufzeit frei wählbar
- Aufstockung, Rückzahlung oder Sondertilgung jederzeit möglich
- Vollständig digitaler Abschluss möglich
Nachteile - Mindestkreditbetrag 10.000 Euro
Prozess Komplexität Mittel
Zielbranchen Einzelunternehmen / Freelancer, Start-up, KMU, Wachstumsunternehmen, Großunternehmen, Privatpersonen
Regionale Begrenzung Nein
Ab Umsatz 0 €
Bis Umsatz unbegrenzt
Was wird finanziert Betriebsmittelfinanzierung (Kontokorrent-, Aval-, Geldmarkt- und Eurokredit), Investitionsfinanzierung (Investitions- und Förderkredit ), Syndizierte Finanzierung, Kommunalkredit
Finanz.-volumen ab 10.000 €
Finanz.-volumen bis unbegrenzt
Laufzeit ab 12 Monate (Postbank Business Kredit direkt)
Laufzeit bis 84 Monate (Postbank Business Kredit direkt)

Prozess

Zeit zur Prüfung -
Zeit zur Auszahlung Nach Prüfung Auszahlung innerhalb weniger Tage
Prozessschritte
  • 1) Online-Anfrage, per Telefon oder direkt in der Filiale (notwendige Angaben über wirtschaftliche Verhältnisse)
  • 2) Prüfung der Finanzierungsfrage
  • 3) Finanzierungszusage (Voraussetzung: Bonität, Volljährigkeit)
Sicherheiten notwendig -

Gebührenstruktur

Einrichtungsgebühr produktabhängig
Provision von Volumen produktabhängig
Zinsrate individuell, bonitätsabhängig
Indikativer Preis

IT Features

Partner API vorhanden
Sonstige technische Features

Screenshots

Screenshots

Bewertung Deutsche Postbank AG

Bewertungspartner Trustpilot 1,0/5
ETF Nachrichten 3,8/5
financer.com 3,1/5
Gesamtbewertung Star Star Star Star Star Bewertung ausstehend
Gesamtbewertung 2,6/5 Bewertung ausstehend

Die Deutsche Post AG bietet für ihre Kunden Bankdienstleistungen mit der Postbank an. Die Postbank wird unter dem Namen DB Privat- und Firmenkundenbank AG geführt und bietet ihren Service unter der Marke Postbank an. Die Bank der Deutsche Post AG betreibt zahlreiche Filialen im gesamten Bundesgebiet. Abhängig von der Filiale variieren die Bewertungen der Kunden von positiv bis negativ. Die Dienste der Postbank können Firmenkunden in den Filialen und online nutzen.

Leistungen und Angebot

Kunden der Bank der Deutsche Post AG können verschiedene Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen. Der Businesskredit wird zu einem effektiven Jahreszins ab 1,29 % p.a. gewährt. Für den Business-Autokredit beginnt der effektive Jahreszins bei 1,59 %. Ein Investitionskredit wird zu individuellen Konditionen gewährt. Die Kunden sind mit den Zinsen der Deutsche Post AG zufrieden und beschreiben sie als günstig oder sogar niedrig. Leasing wird für Nutzfahrzeuge und für Investitionsgüter angeboten. Über das Leasing liegen keine Bewertungen von Kunden vor.

Die Deutsche Post AG bietet für ihre Bankkunden verschiedene Versicherungsleistungen an. Eine Sachversicherung wird in Zusammenarbeit mit der HDI angeboten. Auch für Geschäftskunden werden eine Unfallversicherung, eine Todesfallabsicherung und eine Risikolebensversicherung angeboten. Für die Altersvorsorge ist eine Basisrente verfügbar. Sie ist ein Produkt des Partners HDI. Weiterhin kann eine Direktversicherung vereinbart werden. Für die Geldanlage bietet die Deutsche Post AG ein Business-Depot an. Das Angebot an Vorsorge- und Geldanlagemöglichkeiten wird wahrscheinlich nur von wenigen Kunden genutzt, da keine Bewertungen vorliegen.

Zinsen und Gebühren

Die Bank der Deutsche Post AG bietet drei verschiedene Girokonten mit unterschiedlichen Leistungen für Geschäftskunden an. Business Giro ist das einfachste Girokonto und wird zu einem monatlichen Grundpreis von 5,90 Euro angeboten. Das Business Giro aktiv zum monatlichen Preis von 12,90 Euro enthält die Visacard, die im ersten Jahr kostenlos und ab dem zweiten Jahr für jährlich 30 Euro verfügbar ist. Business Giro aktiv plus enthält neben den Leistungen von Business Giro aktiv noch ein Wertpapierdepot und ist zu einem monatlichen Preis von 16,90 Euro erhältlich. Kunden, die sich für das einfache Business Giro entscheiden, können die Visacard zusätzlich beantragen. Ein Kunde bewertet die Kosten als zu hoch und klagt über hohe Zusatzkosten bei der Bank der Deutsche Post AG. Zusätzlich zum Girokonto können Kunden einen Kontokorrentkredit nutzen. Die Zinsen beginnen abhängig von der Bonität des Kunden bei 7,99 % p.a. Die Kunden bewerten die Zinsen für den Kontokorrentkredit zumeist als günstig.

Kundenbetreuung

Die meisten Kunden bewerten den Service der Postbank schlecht. Sie beklagen lange Wartezeiten sowie unfreundliche und zum Teil herablassende Mitarbeiter. Vor allem am Telefon werden die Mitarbeiter als unfreundlich beschrieben. Die Kunden beschreiben die Mitarbeiter der Deutsche Post AG als inkompetent und unfähig. Nur wenige Kunden berichten von freundlichen und serviceorientierten Mitarbeitern.

Sicherheit und Abwicklung

Unzufrieden sind viele Kunden mit der Abwicklung und Sicherheit. Ein Kunde schreibt, das keine Transparenz gewährleistet ist. Ein weiterer Kunde berichtet über Schwierigkeiten bei der Kreditkartenzahlung im Ausland. Einige Kunden, die Kredite in Anspruch genommen haben, berichten jedoch positiv über die schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung.

Plattform

Das Online-Banking wird von vielen Kunden negativ bewertet, auch wenn die Webseite der Bank der Deutsche Post AG übersichtlich gestaltet ist. Mehrere Kunden kritisieren die aufwendige Registrierung. Überweisungen nehmen längere Zeit in Anspruch. Ein Kunde schreibt, dass bereits eine umständliche Identifizierung nur für eine Online-Kontoauskunft erforderlich ist.

Hinweis: Der FinCompare Fintechvergleich basiert auf nutzergenerierten und redaktionellen Inhalten.
Wir arbeiten konstant daran diese zu verbessern. Schlagen Sie Änderungen vor.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen.