030 311 96 000

Mo - Fr (9 - 18 Uhr)

Interview mit iwoca – Kredite speziell für Selbständige & kleine Unternehmen

iwoca ist einer der größten Fintech-Kreditanbieter Deutschlands, mit dem Ziel den Kreditzugang für Selbstständige und kleine Unternehmen zu verbessern. Zusammen mit FinCompare kooperieren sie im Bereich der Schnellkredite. Im folgenden Interview stellt Miriam Radcliff, Head of Broker Channel von iwoca, das Unternehmen vor und erzählt über ihre Erfahrungen und Herausforderungen in der derzeitigen Situation.

Geführt wurde das Interview mit Miriam Radcliff, Head of Broker Channel, iwoca Deutschland GmbH.

FinCompare: Stell dich doch bitte einmal kurz vor.

Miriam Radcliff: Mein Name ist Miriam Radcliff und ich bin die Leiterin des Vermittlungsgeschäfts bei iwoca Deutschland. Ich habe Internationale Wirtschaft studiert und das Studium 2018 mit einem Bachelor abgeschlossen. Im Rahmen des Studiums absolvierte ich ein 6-monatiges Praktikum bei iwoca. Mit meinem Bachelor-Abschluss in der Tasche kehrte ich zu iwoca zurück und trat als erste Vollzeitmitarbeiterin in den Vermittlerkanal ein. Jetzt leite ich das gesamte Vermittlungsgeschäft mit sechs Mitarbeitenden, Tendenz steigend!

FinCompare: Wer ist iwoca? Was macht iwoca?

Miriam Radcliff: iwoca wurde 2012 von Christoph Rieche und James Dear in London gegründet. Ihr Ziel dabei war einfach: den Kreditzugang für Selbstständige und kleine Unternehmen zu verbessern. Seitdem ist viel geschehen. 2015 haben wir mit der Kreditvergabe in Deutschland begonnen und uns hier schnell zu einem der führenden Anbieter alternativer Finanzierung entwickelt. Wir konnten bereits über 70.000 kleine Unternehmen und Selbstständige unterstützen.

FinCompare: Welche Produkte bietet Ihr an? Für welche Zielgruppen?

Miriam Radcliff: Unsere Kredite eignen sich für alle Unternehmensformen und Branchen. Ob nun Cafés, Zahnarztpraxen, Blumenläden oder E-Commerce-Verkäufer:innen – wer eine schnelle Finanzierung für sein Unternehmen benötigt, wird bei uns fündig. Bei unseren Finanzierungen dreht sich alles um das Verwalten von Cashflows und das schnelle Ergreifen von Geschäftsmöglichkeiten. Unser Flexi-Kredit: Wir haben ihn Flexi-Kredit genannt, um zu unterstreichen, wie viel Flexibilität unsere Kund:innen erhalten, wenn sie mit iwoca zusammenarbeiten. Jeder Kredit kann bei uns ohne zusätzliche Kosten aufgestockt oder vorzeitig ab Tag 1 zurückgezahlt werden. Die Laufzeiten reichen von einem Tag bis 24 Monate.

FinCompare: Was ist das Besondere an iwoca?

Miriam Radcliff: Beinahe alles ist besonders an iwoca. Deshalb bin ich auch so stolz darauf, hier zu arbeiten. Unser Kundenservice ist sehr besonders. Alle Kund:innen haben von Anfang an eine feste Ansprechperson, die ihnen bei jeglichen Fragen telefonisch, per E-Mail oder im Webchat zur Seite steht und bei der Auszahlung begleitet. Obwohl unsere Kreditvergabe auf modernster Technologie basiert, steht unser Team hier immer persönlich zur Verfügung. Dieser Service wurde durch den ersten Platz im Kundenservice ausgezeichnet – wir haben ihn zum dritten Mal in Folge beim jährlichen Kreditvergleich von Bild und Euro am Sonntag belegt.

FinCompare: Was ist der Unterschied zu einer herkömmlichen Finanzierung über die Hausbank?

Miriam Radcliff: Dank unserer modernen, technologiebasierten Prozesse können wir Kreditentscheidungen auf Basis von wenigen Unterlagen und Informationen treffen. In Kombination mit einem sehr talentierten Team von Kreditanalyst:innen, das auf die Kreditvergabe für kleine Unternehmen und Selbstständige spezialisiert ist, können unsere Kredite so bereits 1 bis 2 Tage nach Antragstellung auf dem Konto sein. Genau deshalb sind wir schneller und einfacher als traditionelle Kreditanbieter. Außerdem filtern wir im Gegensatz zu Hausbanken auch nicht nach Branchen, Rechtsformen oder dem Unternehmensalter.

FinCompare: Wie lange dauert normalerweise eine Kreditzusage?

Miriam Radcliff: In der Regel treffen wir Kreditentscheidungen bereits innerhalb von 24 Stunden, nachdem uns alle Informationen und Unterlagen zum Antrag vorliegen. Unser Rekord von Antragstellung bis zur Auszahlung liegt bei 2 Minuten und 57 Sekunden.

FinCompare: Welche Finanzierungssummen sind bei iwoca möglich?

Miriam RadcliffUnsere Kredithöhen starten bereits bei 1.000 € und reichen bis zu 500.000 €. In der Regel können wir Unternehmen ca. 10 bis 15 % Ihres Jahresumsatzes anbieten.

FinCompare: Wie groß sind die durchschnittlichen Anfragen?

Miriam RadcliffKreditanfragen, die über unser Netzwerk von Vermittler:innen zu uns gelangen, liegen durchschnittlich bei etwa 50.000 €. Diese Kund:innen wenden sich oft für größere Projekte oder Wareneinkäufe an Ihre Finanzmakler:innen, um eine besonders schnelle Finanzierung zu erhalten. Die durchschnittlich angefragte Kredithöhe von all unseren Anfragen ist etwas niedriger und liegt bei ca. 25.000 €. Wir unterstützen also generell viele kleine Unternehmen und Selbstständige mit kleinen Krediten, die bei anderen Anbietern und traditionellen Banken oft gar nicht oder nicht schnell genug unterstützt werden.

FinCompare: Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein bzw. welche Unterlagen sind gefordert, um eine Finanzierung bei Euch abzuschließen?

Miriam RadcliffUm eine Kreditanfrage bei iwoca zu stellen, muss das Unternehmen in Deutschland registriert und mindestens zwei Monate operativ tätig sein sowie mindestens 10.000 € Jahresumsatz haben. Dank unserer Technologie sind unsere Prozesse so leicht wie nur möglich. So vermeiden wir den mühsamen und langwierigen Antragsprozess, der bei vielen herkömmlichen Banken üblich ist. Benötigte Unterlagen sind von der Kredithöhe abhängig. Bei einem Teil der Anfragen bis 15.000 € können wir dank unseres speziell entwickelten automatischen Kreditvergabeprozesses ganz ohne Unterlagen eine Entscheidung treffen. Ansonsten benötigen wir bei Anfragen bis 15.000 € nur die geschäftlichen Kontoauszüge der letzten 90 Tage. Für größere Summen brauchen wir zusätzlich auch noch aktuelle BWAs und Summen- und Saldenlisten von den letzten beiden Geschäftsjahren. Was für unsere Antragsteller:innen wichtig ist: Einen aufwendigen Jahresabschluss benötigen wir nie. Wir arbeiten auch nicht mit dinglichen Sicherheiten.

FinCompare: Aktuell gibt es einige Herausforderungen aus wirtschaftlicher Sicht für Unternehmen zu meistern. Wie sieht das bei Euch und Euren Zielgruppen aus?

Miriam RadcliffTrotz des turbulenten wirtschaftlichen Umfelds, in dem wir uns befinden, sind wir entschlossen, kleine Unternehmen bei ihrem Finanzierungsbedarf zu unterstützen. Gerade in Zeiten wie diesen sind wir stolz darauf, iwoca gegründet zu haben, um ihnen zu helfen, die vor ihnen liegenden Herausforderungen und Chancen zu bewältigen. Wir sehen aktuell eine hohe Nachfrage von Kleinunternehmen nach sofortigem Betriebskapital, um Liquiditätslücken zu schließen. Zweifellos werden die kommenden Monate für kleine Unternehmen schwierig sein, aber wir sind in einer großartigen Position, um unsere Kreditvergabe weiter auszubauen. So können wir jeden Monat vielen Tausenden von ihnen den wichtigen Zugang zu Kapital ermöglichen, damit sie die vor ihnen liegenden Herausforderungen und Chancen meistern können.

FinCompare: Was ist aus Deiner Sicht das Besondere an der Kooperation mit FinCompare?

Miriam RadcliffWir arbeiten bereits seit 2018 mit FinCompare zusammen und schätzen diese Kooperation sehr. Von Beginn an konnten wir zahlreichen kleinen und auch größeren Unternehmen so zusammen schnelle Finanzierungen anbieten. Dank unserer modernen API Integration ist die Antragstellung für einen Kredit sehr viel einfacher und ermöglicht unseren gemeinsamen Kund:innen noch schnellere Kreditentscheidungen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:

> Zur Pressemitteilung „iwoca wird erster integrierter Partner von Fincompare“

Ihr regelmäßiges Update zur Finanzbranche ​

Erhalten Sie regelmäßig die aktuellsten Meldungen zur Finanzwelt sowie exklusive Tipps und Tricks rund um das Thema Unternehmensfinanzierung.

Ja, ich möchte den FinCompare Newsletter erhalten.

* Pflichtfelder


Lade Deine Freunde und Kollegen ein!

Scroll to Top