Elektroautos als nachhaltige Firmenwagen: Investition mit Blick in die Zukunft

Elektrofahrauto als Firmenwagen

Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit ein geflügelter Begriff. Doch für Unternehmen spielt die nachhaltige Orientierung eine essentielle Rolle. In der Kunden- und Geschäftspartnergewinnung ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Kriterium und sollte nicht nur betont, sondern vorgelebt werden. Die Entscheidung für Elektroautos als Firmenwagen ist ein wichtiger Schritt und daher eine Investition in die Zukunft, in der konventionelle Kraftstoffe kaum noch eine Rolle spielen werden. Hier zeigen wir Ihnen, warum sich Umdenken lohnt und wie die Neuorientierung mit einer guten Finanzierung für Elektroautos möglich ist.

Mit Elektromobilität in eine aussichtsreiche Zukunft

Kunden stellen hohe Ansprüche an nachhaltige, umweltfreundliche und ressourcenschonende Produkte. Die Energieeinsparung ist hier ein ebenso wichtiges Thema wie der Schutz der Umwelt und ein geringer ökologischer Fußabdruck. Auch wenn die von der Bundesregierung geplante Energiewende nicht wie angekündigt durchsetzbar war, werden Elektroautos zukünftig eine bedeutende Position einnehmen. Viele Unternehmen leben es bereits vor und liefern Produkte klimaneutral aus, nehmen Kundentermine mit einer Anfahrt im Elektroauto wahr und haben ihren Fuhrpark im machbaren Rahmen auf die Elektromobilität umgestellt. Fakt ist, dass die Umrüstung mit einem hohen Investment verbunden und die Anschaffung des neuen Fuhrparks ohne eine Finanzierung für Elektroautos für viele kleine und mittelständische Unternehmen nicht möglich ist. Eine Finanzierung von Elektroautos gibt Ihnen die Möglichkeit, hohe Kundenansprüche zu erfüllen und Ihre Mitbewerber im Wettbewerb zu überholen.

Perspektivisch wird sich der effiziente Einsatz von Elektrofahrzeugen weiter etablieren und eine wichtige Position bei Überlegungen zum firmeneigenen Fuhrpark einnehmen. Die Elektromobilität ist in vielen Bereichen ohne Einschränkungen möglich und daher eine Lösung, mit der Sie Aufmerksamkeit erzielen und einen positiven Eindruck hinterlassen. Ein weiterer Überlegungsansatz ist die steuerliche Ersparnis, die als positiver Nebeneffekt mit der Umrüstung auf Elektrofahrzeuge einhergeht, mit der Sie die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens steigern.

Vor- und Nachteile von E-Fahrzeugen für Unternehmer

In diesem Absatz möchten wir die Vorteile und Nachteile von E-Autos für den gewerblichen Einsatz näher beleuchten. Sicherlich ist die Umrüstung der Firmenflotte nicht überall ohne Probleme möglich. Der umweltschonenden Ausrichtung, der unkomplizierten Wartung und der Langlebigkeit von Elektroautos stehen einige infrastrukturelle Nachteile gegenüber. Befindet sich Ihr Unternehmen im ländlichen Raum, kann es aufgrund der geringen Dichte an Ladestationen problematisch werden. Möchten Sie dieses Problem überbrücken und sich unabhängig von öffentlichen Ladesäulen machen, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, sich für eigene Energietankstelle – am besten mit Photovoltaik – zu entscheiden.

Während die Elektromobilität in Ballungsräumen und in der Kurzstreckenlogistik enorme Vorteile mit sich bringt, gestaltet sie sich aufgrund einiger Faktoren in der Fernlogistik kompliziert. Die schwergewichtigen Akkus haben eine eher geringe Speicherkapazität, worauf die geringe Reichweite und der notwendige Bedarf zum häufigen „Nachtanken“ resultieren. Unternehmen in der Außendiensttätigkeit erzielen zum aktuellen Zeitpunkt mit einer Umrüstung der Firmenflotte auf Elektro keine wirklichen Vorteile, da die geringe Reichweite mit zahlreichen Stopps und Wartezeiten einhergeht.

Überwiegen die Vorteile oder die Nachteile?

Eine pauschale Antwort ist auf diese Frage nicht möglich. Sind Sie im Kurzstreckengewerbe in Ballungszentren tätig, wird sich die Finanzierung von Elektroautos als Basis der Fuhrparkumrüstung lohnen. Bei Ihren Kunden hinterlassen Sie einen nachhaltigen Eindruck, welcher sich positiv auf Ihr Image und auf Ihren Umsatz auswirkt. Im Langstrecken-Business lohnt sich die Elektromobilität in der Gegenwart noch nicht, da die Nachteile überwiegen und Ihre umweltschonenden Gedanken mit einigen Hürden und Barrieren einhergehen.

In Anbetracht der globalen Veränderung im Denken zeichnet sich aber schon heute ab, dass konventionelle Kraftstoffe in der Zukunft von Elektromotoren abgelöst werden. Mit einer Verdichtung der Ladestationen, einer Erhöhung der Akkukapazität und der damit verbundenen Reichweite sowie einer günstigen Finanzierung für Elektroautos wird die E-Mobilität für alle nachhaltigen Unternehmen zur Selbstverständlichkeit.

Kosten und Einsparungen durch die Beschaffung von Elektroautos im Unternehmen

Die Kosten sind in der Anschaffung höher als von Fahrzeugen mit konventionellen Treibstoffen. Dennoch haben Sie als Unternehmer einige Vorteile, die Ihnen die Entscheidung vereinfachen und neue Möglichkeiten schaffen. Ein wichtiger Aspekt ist die steuerliche Vergünstigung, die neben der Kfz-Steuerbefreiung einige weitere Vorzüge für Elektroautos als Firmenwagen vorsieht. Ein Nachteilsausgleich für Unternehmer ist ein weiterer Punkt, der in die Überlegungen einfließen und den Fokus auf eine Kostensenkung lenken kann. Prinzipiell haben Unternehmer verschiedene Einsparungsvorteile, wenn sie anstelle klassischer Firmenwagen zur Elektromobilität tendieren und sich für Nachhaltigkeit in ihrem Fuhrpark entscheiden.

Der Nachteilsausgleich sieht vor, dass bei einer gewerblichen Anschaffung von Elektrofahrzeugen pro kWh ein Abschlag von 500 Euro auf den der Besteuerung zugrunde gelegten Bruttolistenpreis erfolgt. Der Maximalbetrag des Abschlags ist mit 10.000 Euro anzusetzen und orientiert sich an der Batteriekapazität und dem Anschaffungsjahr des E-Autos.

Check: Steuerlicher Hintergrund

Eine weitere Einsparungsoption basiert auf den steuerlichen Vergünstigungen. Für Ihre elektrischen Firmenwagen sind Sie bei einer Zulassung bis 31.12.2015 für 10 Jahre, bei einer Zulassung ab dem 01.01.2016 für 5 Jahre von der Kfz-Steuer befreit. Wie bei jedem Firmenfahrzeug schreiben Sie die Anschaffungskosten und Betriebskosten sowie die Finanzierung für Elektroautos in der Steuer ab. Beachten Sie hierbei, dass die private Nutzung von Firmenwagen mit steuerlichen Nachteilen aufwartet und Ihnen in puncto Abschreibung nur eine Teilkostenerstattung ermöglicht. Effizienter und wirtschaftlicher ist es, wenn Sie die Elektromobilität Ihres Unternehmens abgrenzen und von einer Vermischung unternehmerischer und privater Fahrzeugnutzung absehen.

Fakt ist: Für den Kauf von Elektroautos müssen Sie anfänglich ein höheres Investment tätigen. Kalkulieren Sie dabei ein, dass Sie allein durch eine günstige Finanzierung bei Elektroautos sparen und – da Sie die Finanzierung als Unternehmer aufnehmen – eine vollständige Anrechnung in Ihren geschäftlichen Ausgaben geltend machen können. Lohnt sich der höhere Kaufpreis und wann rentiert sich ein Elektrofahrzeug? Schon im ersten Steuerabrechnungsjahr nach dem Kauf genießen Sie Vorteile, die in Ihre Überlegungen einfließen und Ihre Entscheidung fördern können.

In eigener Sache möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es neben der Finanzierung von Elektroautos eine weitere adäquate Möglichkeit der Beschaffung gibt. Gerade für Unternehmen, die die nachhaltige Umrüstung ihres Fuhrparks in der Praxis erproben und eine längerfristige Testphase einführen möchten, ist das Leasing eine gute Alternative zur klassischen Finanzierung von Elektroautos. Mehr Informationen und Angebote zum Leasing von FinCompare bekommen Sie hier.

Finanzierung von E-Fahrzeugen als Firmenwagen – So funktioniert’s 

Sie haben sich für die Anschaffung nachhaltiger Elektroautos entschieden. Nun stehen Sie vor der Frage, wo und wie Sie für Ihren gewerblichen Kauf am besten finanzieren, und sich die günstigsten Konditionen sichern können. Wir von FinCompare raten Ihnen von einer klassischen Autofinanzierung über den Hersteller oder den Händler ab. Um eine günstige Entscheidung zu treffen und den besten Zinssatz zu erhalten, sollten Sie sich auf unseren unabhängigen Finanzierungsvergleich berufen und sich die Arbeit abnehmen lassen. Wie funktioniert das? Ganz einfach: In nur drei Schritten schließen wir den Prozess für Sie ab.

Erklärung in Schritten

  1. Anfragen: Ihre unverbindliche Online-Anfrage dauert nur 2 Minuten und ist ganz einfach über unser Portal möglich.
  2. Vergleichen: Wir treffen eine Vorauswahl und legen Ihnen bis zu 5 Angebote für den Vergleich vor.
  3. Finanzierung: Sie entscheiden sich für ein Angebot – wir realisieren den Rest.

Durch unseren unkomplizierten und reibungslosen Prozess von der ersten Anfrage bis zur Abwicklung erhalten Sie die Finanzierung für Elektroautos schnell und zu einem Tarif, der Ihnen einige Zinsvorteile verschafft. In den aufgeführten 3 Schritten sehen Sie, wie schnell und einfach ein Darlehen für den nachhaltigen Autokauf für Unternehmen möglich ist.

Hinweis: Finanzierungen sind ab 10.000 Euro möglich und können für unterschiedliche Anschaffungen auf gewerblicher Basis in Anspruch genommen werden. Ein spezieller Autokredit ist nicht notwendig und oftmals auch viel teurer als eine Finanzierung, die Sie über FinCompare für den Kauf von Elektroautos als Firmenwagen erhalten.

Für welche Unternehmen eignen sich E-Fahrzeuge wirklich?

Bis sich die Elektromobilität für Langstreckenfahrten eignet, wird noch Zeit vergehen. Doch für viele Unternehmen in ganz unterschiedlichen Branchen bieten E-Autos heute schon eine gute Alternative zum klassischen Firmenfuhrpark mit Diesel- und Benzinfahrzeugen. Sie erhöhen Ihr Image und verschaffen sich bei Ihren Kunden ein gutes Ansehen, wenn Sie vollständig oder bei Bedarf teilweise auf Elektroautos umrüsten. Möchten Sie als nachhaltige Firma wahrgenommen werden und Ihr Konzept auf der ganzen Bandbreite danach ausrichten? Dann sind Elektrofahrzeuge eine gute und die Kundenaufmerksamkeit fördernde Entscheidung.

Beziehen Sie die Energiebeschaffung in Ihre Überlegungen ein. Denn echte Nachhaltigkeit und ein wirklicher Umweltnutzen liegen dann vor, wenn Sie die Betankung Ihrer Elektroautos mit regenerativen Energien vornehmen. Zur Finanzierung von Elektroautos empfiehlt es sich daher, eine unternehmenseigene Photovoltaikanlage anzuschaffen und den Strom für die Fahrzeuge selbst zu erzeugen. Bei der Konzentration auf den konventionellen Strommix könnten die Emissionswerte höher liegen als bei Autos, die mit Diesel oder Benzin betrieben werden.

Nun möchten wir Ihnen kurz aufzeigen, in welchen Branchen sich Elektroautos lohnen und bereits von vielen Unternehmen genutzt werden. Fakt ist, dass Sie bei Fahrten auf Kurzstrecken von bis zu 200 Kilometer deutliche Vorteile erzielen. In der mobilen Pflege, in der Paket- und Briefauslieferung oder bei Behördenfahrten hat sich die Elektromobilität daher bereits etabliert. Jegliche Tätigkeiten im Kurierdienst, im innerstädtischen Kundendienst oder in der Belieferung mit Lebensmitteln und Außer-Haus-Speisen können vor allem in Ballungszentren mit elektrischen Fahrzeugen erfolgen. In der ländlichen Region und auf Langstrecke ist das Konzept noch nicht umsetzbar, da die Reichweiten der Elektroautos zu gering sind und eine ausreichende Versorgung mit Ladestationen nicht gegeben ist.

Finanzierung von nachhaltigen Firmenwagen

Für eine Finanzierung von Elektroautos für den unternehmerischen Fuhrpark gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wir raten Ihnen dazu, sich nicht auf eine konventionelle Autofinanzierung zu fokussieren und so im Endeffekt einen ungünstigen Zinssatz zu bekommen. Für Ihre Entscheidung zur Elektromobilität müssen Sie von Haus aus mit höheren Kosten rechnen, da die Fahrzeuge teurer als gleichwertige Autos mit herkömmlichem Treibstoff sind. Um Ihr Ersparnispotenzial vollumfänglich auszuschöpfen und sich die besten Konditionen zu verschaffen, sollten Sie sich neben dem Fahrzeugpreis auf die Finanzierungskonditionen konzentrieren. Mit FinCompare genießen Sie den Vorteil, Angebote aus über 250 Finanzierungspartnern zu erhalten und sich für die beste Option zu entscheiden. Im Bereich der Finanzierung von Elektroautos bieten wir unseren Kunden zwei Varianten.

Sie können Ihren Fuhrpark käuflich erwerben und dazu einen Finanzierungsvorschlag von uns erhalten. Häufiger erfragt und perspektivisch günstiger ist das Firmenleasing. Denn bei dieser Form der Finanzierung von Elektroautos müssen Sie sich nicht einmal selbstständig um die Beschaffung der gewünschten Fahrzeuge kümmern. Die Anschaffung wird durch den Leasinggeber vorgenommen und Sie erhalten die Nutzungsrechte durch Ihre monatliche Zahlung der Leasingrate.

Leasing von Elektroautos 

Firmenleasing eignet sich für kleine, für mittelständische und für große Unternehmen gleichermaßen. Sie schonen Ihre Liquidität und schaffen keinen Besitz, sondern ein Nutzungsrecht an. Das Konzept „Leasing von Elektroautos“ gleicht der Zahlung einer monatlichen Miete und gibt Ihnen die Freiheit, sich nach Beendigung der Leasingdauer für die Rückgabe der Elektroautos oder für einen Erwerb zum Restwert zu entscheiden. In Ihrem Unternehmen steht die neueste Technik im Fokus. Allein aus diesem Grund ist das Autoleasing eine beliebte und vorteilhafte Variante. Bei uns geht die Finanzierung durch Leasing sehr einfach und überzeugt obendrein mit günstigen Konditionen.

So funktioniert’s

  1. Sie fordern unser unverbindliches Angebot zur Finanzierung von Elektroautos durch Leasing an.
  2. Sie teilen uns die Details zu den gewünschten Fahrzeugen mit.
  3. Wir bestellen die Leasingobjekte bei unserem Vertragspartner / Hersteller.
  4. Der Vertrag ist unterzeichnet – die Elektroautos werden an Sie geliefert.
  5. Sie erhalten die Rechnung mit den monatlich vereinbarten Raten.
  6. Sie zahlen die Raten bis zum Ablauf der Leasingfrist.

Konditionen und Voraussetzungen

Um Ihnen ein Angebot unterbreiten zu können, benötigen wir Ihren steuerlichen Jahresabschluss der letzten zwei Jahre, sowie die aktuelle BWA inklusive der Summen- und Saldenliste. Da die Anforderungen der Banken und Finanzierungsgeber variieren, kann es im Einzelfall zu zusätzlich erforderlichen Unterlagen kommen. Erfüllen Sie mit Ihren Bilanzen und Ihrer unternehmerischen Bonität die Voraussetzungen für eine Finanzierung, erhalten Sie bei FinCompare ein überzeugend günstiges und umfassend vorteilhaftes Angebot.