030 311 96 000

Mo - Fr (9 - 18 Uhr)

Myos: Innovativer Anbieter für Handelsfinanzierungen ab sofort Partner von FinCompare

 
 

Berlin, 03. Mai 2023. FinCompare, die führende Plattform für KMU-Finanzierungen, bietet mit Myos ab sofort eine neue Finanzierungslösung für Onlinehändler an. Myos bietet die weltweit erste produktbasierte Finanzierung (“Asset-based Finance”) für E-Commerce-Händler an. Durch die Einbindung von Myos können FinCompare-Kunden schnell und einfach Working Capital für ihre E-Commerce-Aktivitäten erhalten, ohne Annuitäten, persönliche Garantien oder lange Laufzeiten. Die Finanzierung erfolgt über eine KI-gestützte Risikobewertung, die die Waren als Sicherheit nutzt und ist jederzeit teilweise oder komplett rückzahlbar.

  • Working Capital für E-Commerce-Händler innerhalb weniger Minuten
  • FinCompare bietet mit der Einbindung von Myos eine weitere Finanzierungsalternative für junge Unternehmen
  • Darlehen sind flexibel rückführbar – teilweise oder komplett

Leitzinsen und Konjunktursorgen sowie gestiegene Anforderungen an Banken lassen für 2023 weiter eine sinkende Kreditvergabe erwarten. Kredite werden voraussichtlich teurer und Unternehmen müssen mit häufigeren Ablehnungen rechnen. Gerade für junge Firmen, zum Beispiel im Onlinehandel, wird es zunehmend schwieriger, an Betriebsmittelkredite für das weitere Wachstum zu gelangen. Mit Myos ist ein junger Anbieter von objektbasierten Finanzierungen angetreten, um genau diese E-Commerce-Unternehmen ab 50 Tage Verkaufshistorie mit dem nötigen Working Capital zu versorgen.

„Wir freuen uns sehr, mit Myos zusammenzuarbeiten und unseren Kunden eine innovative und flexible Finanzierungslösung für den Onlinehandel anzubieten“, sagt Jan Kaiser, Leiter Partnermanagement Finanzinstitute bei FinCompare. „Myos passt perfekt zu unserer Vision, auch den digitalen Mittelstand mit modernen und passgenauen Finanzierungslösungen zu unterstützen.“

„FinCompare ist für uns der ideale Partner, um unsere Reichweite und unser Wachstum zu beschleunigen“, sagt Nikolaus Hilgenfeldt, Gründer und CEO von Myos. „Mit FinCompare können wir mehr Onlinehändlern Zugang zu unserer einzigartigen Asset-basierten Finanzierung verschaffen und ihnen helfen, ihr Geschäft zu skalieren.“

Flexible Finanzierungen bis zu 2,5 Millionen Euro möglich

Mit Waren als Sicherheit kann Myos nahezu alle Onlinehändler bedienen. Die Höhe der Finanzierung beginnt ab 10.000 und reicht maximal bis 2,5 Millionen Euro unter bestimmten Voraussetzungen. Die Laufzeit ist dabei flexibel bis 24 Monate möglich, Rückzahlungen sind dabei teilweise beziehungsweise komplett jederzeit möglich. Die Kosten werden von Myos individuell berechnet und beginnen ab einem Prozent.

Ablauf der Einbindung von Myos auf der FinCompare-Plattform: Fragt ein E-Commerce-Händler bei FinCompare eine Lager- oder Einkaufsfinanzierung an, prüft FinCompare, ob die Voraussetzungen für eine Working Capital Finanzierung durch Myos gegeben sind. Falls ja, leiten die FinCompare-Berater die Anfrage an Myos weiter. Dort wird innerhalb weniger Minuten über den Antrag entschieden und das Geld anschließend nach Produktion, Versand oder Ankunft der Ware an den Händler ausgezahlt.

Für FinCompare ist Myos eine perfekte Ausweitung seines Anbieter-Portfolios. FinCompare bündelt die relevantesten gewerblichen Finanzierer für Investitions-, Raten-und Working Capital-Finanzierungen auf seiner Plattform.

Über Myos

Myos ist ein Unternehmen, das Online-Händlern im B2C- und D2C-Bereich eine neue Möglichkeit zur schnellen und einfachen Finanzierung ihrer Betriebsmittel bietet. Dabei setzt das Fintech auf eine sogenannte Asset-Based-Finanzierung, bei der der Wert der Vermögenswerte des Händlers als Grundlage für die Kreditvergabe dient. Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat Myos bereits das Vertrauen von mehr als 1.000 E-Commerce-Verkäufern gewonnen und über 2.000 Kredite ausgezahlt.

Über FinCompare

FinCompare ist ein Berliner Fintech, das sich auf die Vermittlung und unabhängige Beratung bei Unternehmensfinanzierungen fokussiert. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und beschäftigt heute rund 50 Mitarbeiter:innen. Auf der Vermittlungsplattform sind über 80 relevante Banken und alternative Finanzierer aktiv. Das Unternehmen hat bis heute über 25.000 Kreditanfragen mit einem Finanzierungswert von über zwei Milliarden Euro betreut. www.fincompare.de

Pressekontakt FinCompare

Thomas Doriath
FinCompare GmbH
thomas.doriath@fincompare.com
+49 176 24244283

Lade Deine Freunde und Kollegen ein!

Scroll to Top