Finanzierungslösungen2020-07-20T18:06:22+02:00

Finanzierungslösungen für Unternehmen

Erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen
Finanzierungsmöglichkeiten

Vergleichen Sie online Angebote von +250 Finanzierern und finden Sie die passende Finanzierungslösung für Ihr Unternehmen

Firmenkredit

Factoring

Firmenleasing

Lagerfinanzierung

Finetrading

Der Ablauf unserer Finanzierungsberatung

FinCompare Prozess 1Schritt 1 – Anfrage stellen

  • Sie stellen eine kostenlose & unverbindliche Anfrage über unser Online-Portal. Das ganze dauert nur 2 Minuten.

FinCompare Prozess 2Schritt 2 – Angebote vergleichen

  • Wir legen Ihnen bis zu 5 maßgeschneiderte Angebote vor.
    Sie wählen das Beste für sich.

FinCompare Prozess 3Schritt 3 – Finanzierung abschließen

  • Schließen Sie Ihre Finanzierung in kürzester Zeit ab – wir kümmern uns um den Rest.

Welche Unterlagen benötigen wir von Ihnen?

Die angeforderten Dokumente hängen von den jeweiligen Kreditinstituten ab und variieren je Finanzierungsbedarf.
Ihr persönlicher Finanzierungsberater wird Ihnen bei allen Fragen gern behilflich sein.

Wir benötigen dazu immer mindestens:

  • Jahresabschluss der letzten beiden Geschäftsjahre
  • Aktuelle BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) inkl. Susa (Summen und Saldenliste)
  • Kontoauszüge der letzten sechs Monate
Das sagen unsere Kunden:     Exzellent    ★★★★★    5 von 5, basierend auf 281 Bewertungen

Unser Berater-Team ist persönlich für Sie da

Kontaktieren Sie uns gerne und stellen Sie Ihre Fragen persönlich oder per E-Mail.
Unsere Kundenbetreuung ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr für Sie erreichbar:

030 311 96 000 oder unternehmen@fincompare.de

Persönliche Finanzierungsberatung

Kredit-Experte

Jan V.

Branchenübergreifender Experte für Firmenkredite

Factoring-Experte

Fabian A.

Leiter Einkaufsfinanzierung und
Factoring

Leasing-Experte

Martin J.

Branchenübergreifender Experte für Leasing

Ihre Unternehmens­­­finanzierung

FinCompare bietet moderne Finanzierungslösungen für den Mittelstand!

+250 Finanzinstitute

Beste Konditionen durch
unser großes Netzwerk von Banken, Sparkassen und FinTechs und höhere Chance einer Finanzierungszusage

Persönlicher Berater

Sie erhalten eine durchweg kostenlose Finanzierungsberatung und wählen mit Ihrem persönlichem Berater aus bis zu 5 Finanzierung­sangeboten

Digitale Abwicklung

Durch Einsicht Ihres Anfragenstatus im Portal und schneller digitaler Abwicklung Ihrer Finanzierungsanfrage mehr Zeit für Ihr Tagesgeschäft

Firmenkredit

Ein Kredit bezeichnet eine zeitlich beschränkte Überlassung von Sach- oder Geldmitteln an Dritte gegen Zahlung eines Kreditzinses. Für den Erhalt einer Kreditlinie haben Unternehmen bestimmte Bedingungen zu erfüllen (Unternehmensalter, Bonität etc.), die auch Auswirkungen auf die Konditionen des Kredits haben. In Zeiten von Niedrigzinsen lohnen sich insbesondere mittel- und langfristige Kredite, da Sie auch in Zukunft von niedrigen Zinsen profitieren können.
Mehr erfahren

  • Schnelle Auszahlung

  • Planungssicherheit

  • Nutzung des Niedrigzinsniveaus

  • Finanzierung ab 10.000 €

  • Laufzeit 3 – 120 Monate
  • Konditionen ab 1,9 %

  • Bearbeitungszeit zum Angebot 48 Stunden

Beliebteste Arten des Firmenkredits

Kontokorrentkredit

Ein Kontokorrentkredit dient zur kurzfristigen Kapitalbeschaffung und Bereitstellung der Liquidität. Er hilft beim kurzfristigen Ausgleich der Zahlungsströme Wareneinkäufen, Personalausgaben, Mieten und Lieferantenforderungen. Ein derartiger Kredit eignet sich für die meisten mittelständischen Unternehmen und ist daher eine sehr gefragte Finanzierungsmethode.

Mezzaninfinanzierung

Diese Art von Firmenkredit wird sehr häufig genutzt, wenn ein hoher Investitionsbedarf vorliegt, aber absehbare Erträge erst deutlich später fließen werden. Daher eignet sich diese Methode bestens, um das Wachstum Ihres Unternehmens zu fördern. 

Firmenleasing

Beim Leasing handelt es sich um eine Alternative zur klassischen Finanzierung von Gütern des Anlagevermögens. Hier zahlt der Leasingnehmer dem Leasinggeber eine monatliche Rate für die Nutzung des Objekts. Leasing ist bilanzneutral und schont die Liquidität im Unternehmen.
Mehr erfahren

  • Einfacher Prozess und individuelle Vertragsgestaltung

  • Guter Vergleich durch hohe Anbietervielfalt

  • Bilanzneutralität und Steuervorteile

  • Finanzierung ab 10.000 €

  • Laufzeit 12 – 120 Monate
  • Konditionen ab 1,69 %

  • Bearbeitungszeit zum Angebot 48 Stunden

Beliebteste Arten des Leasings

Nutzfahrzeug-Leasing

Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Anschaffung von Lastwagen, Sattelzugmaschinen und Transportern mit liquiden Mitteln oftmals nicht unmittelbar zu stemmen. Beim Nutzfahrzeug-Leasing amortisiert sich die Investition jedoch während des Gebrauchs sozusagen „von selbst” („Pay-as-You-Earn“-Prinzip), da die Leasingraten parallel zu den Erträgen anfallen, welche die Maschine erwirtschaftet.

Sale-and-Lease-Back

Bei dieser Leasingart werden Objekte des Anlagevermögens an einen Leasinganbieter verkauft und dann umgehend zur eigenen Nutzung „zurück geleast“. Diese Methode eignet sich für Unternehmer, die von ungenutzten Reserven wie des Marktwertes des Objektes profitieren möchten, um andere Investitionen finanzieren zu können.

Factoring

Hierbei handelt es sich um den wiederkehrenden Verkauf von Forderungen aus Leistungen an gewerbliche Kunden. So werden ausstehende Rechnungen sofort realisiert. Je nach Art des Factorings beinhaltet der Service auch die Übertragung weiterer Dienstleistungen, wie z.B. Buchhaltung und Mahnwesen.
Mehr erfahren

  • Nachhaltige Sicherung der Liquidität

  • Entlastung des Debitorenmanagements

  • Besserung der Eigenkapitalquote

  • Finanzierung ab 50.000 €

  • Laufzeit 12-60 Monate
  • Konditionen ab 0,25 % p.a.

  • Bearbeitungszeit zum Angebot 2 Wochen

Beliebteste Arten des Factorings

Reverse Factoring

Diese Art des Factorings ist besonders für Unternehmer von Interesse, die Ihre Liquidität schonen möchten, ohne dabei Zahlungsziele zu überschreiten. Zudem ist Reverse Factoring sinnvoll, wenn Sie im Handel mit Firmen aus anderen Währungsräumen stehen und diese aufgrund von hohen Zinsen keine Lieferantenkredite einräumen können. Diese Methode eignet sich daher besonders für Unternehmen mit einem Einkaufsvolumen ab 2 Mio. Euro und einer geringen Anzahl an Verkäufern (Lieferanten).

Forfaitierung

Diese Methode ist eine attraktive Alternative zum Firmenkredit und eignet sich bestens für Unternehmer die im Exportgeschäften tätig sind und Einzelforderungen abtreten möchten. Bei Zahlungsausfall haftet das Kreditinstitut und der Exporteur ist lediglich für die Legitimität der Forderung zuständig. Diese Methode ist besonders bei risikoaversen Unternehmen gefragt.

Lagerfinanzierung

Durch die Beleihung des Lagers lässt sich gebundenes Kapital freisetzen. Besonders geeignet für Unternehmen mit großen Lagerbeständen, wird die Lagerfinanzierung vor allem in Wachstumsphasen zur Entlastung der Kontokorrentlinie genutzt.
Mehr erfahren

  • Deutliche Erhöhung der Liquidität

  • Moderne und effiziente Prozesse

  • Reduzierung der Kapitalbindung

  • Finanzierung ab 50.000 €

  • Laufzeit 12 – 120 Monate
  • Konditionen ab 4,9 % p.a.

  • Bearbeitungszeit zum Angebot 2 Wochen

Finetrading

Eine Einkaufsfinanzierung ermöglicht es Unternehmen, ihre Lieferanten sofort zu bezahlen, um ggf. Skonti und Rabatte zu erhalten und gleichzeitig ihre Liquidität zu schonen, indem der Einkaufsfinanzierer ein längeres Zahlungsziel einräumt. Gut geeignet um Saisonengpässe zu überbrücken und die Kreditlinien zu entlasten.
Mehr erfahren

  • Entlastung von Kreditlinien

  • Verbesserung der Lieferantenbeziehungen

  • Ausgleich von Saison- und Projektspitze

  • Finanzierung ab 50.000 €

  • Laufzeit 1 – 12 Monate
  • Konditionen ab 4,9 % p.a.

  • Bearbeitungszeit zum Angebot 1 Woche

Ihr wöchentliches Update zur Finanzbranche!

Erhalten Sie jede Woche die aktuellsten Meldungen zur Finanzwelt sowie exklusive Tipps und Tricks rund um das Thema Unternehmen und Finanzierung – kostenlos.

Ja! Ich möchte den FinCompare Newsletter erhalten.

Den Hinweis zum Datenschutz habe ich gelesen

Zusätzliche Information

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Wie viel Finanzierungsvolumen kann ich beantragen?2020-02-20T17:38:42+01:00

Wir vermitteln Finanzierungen ab einem Finanzierungsvolumen von 10.000 Euro. Die maximale Höhe einer Finanzierung ist abhängig von Ihrer spezifischen Unternehmenssituation und den jeweiligen Bedingungen unserer Finanzierer.

Wer kann eine Finanzierung beantragen?2020-07-24T15:54:07+02:00

FinCompare vermittelt eine Vielzahl an Instrumenten für die branchenunabhängige Unternehmensfinanzierung. Kapital- und Personengesellschaften, Selbständige sowie an Freelancer mit operativer Tätigkeit können eine Finanzierung beantragen.

In der Regel ist dabei eine Handelshistorie von min. 2 Jahren notwendig. In Ausnahmefällen (z.B. bei starkem Wachstum) ist bei ausgewählten Partnern eine Finanzierung auch für jüngere Unternehmen möglich.

Die Finanzierungen können flexibel eingesetzt werden. Beispielsweise um eine Investition zu tätigen, Forderungen zu verkaufen und dabei Liquidität zu generieren, Waren zu kaufen oder bestehende Verbindlichkeiten günstiger zu refinanzieren.

Was sind die Kriterien bei der Beurteilung von Unternehmen?2020-07-24T15:54:49+02:00

Die Kriterien für die Vergabe einer Finanzierung basieren auf den spezifischen Bedingungen der einzelnen Finanzierer und variieren je nach Finanzierungslösung. Relevant zur Beurteilung der Bonität Ihres Unternehmens sind allgemeine Daten (z.B. Gesellschaftsform, Handelshistorie, Mitarbeiterzahl, Branche) sowie wesentliche Finanzkennzahlen aus der Bilanzanalyse (z.B. Umsatz, Bilanzsumme, EBIT, Höhe des Eigenkapitals, Verschuldungsgrad). Zusätzlich erhebt FinCompare Unternehmensdaten von Drittanbietern (z.B. Creditreform).

Was passiert mit meinen Daten?2020-07-24T15:55:23+02:00

FinCompare Datenschutz

  • Ihre Daten werden nach aktuellen deutschen Sicherheitsstandards auf deutschen Servern gespeichert und sind zu 100% sicher
  • Unsere Plattform ist seit Anfang 2018 TÜV-zertifiziert
  • Im Rahmen der Ansprache an unsere Finanzierer werden die relevanten Daten an unsere Partner zur Prüfung weitergeleitet

FinCompare behandelt die personenbezogenen Daten der Mitglieder und Besucher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Der Umgang mit personenbezogenen Daten durch FinCompare bzw. durch von FinCompare beauftragte Dritte ist in den Regelungen zum Datenschutz und der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung geregelt. Es gilt die aktuelle Datenschutzerklärung von FinCompare.

Datensicherheit

FinCompare stellt durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die auf der Plattform eingestellten Daten und die über die Plattform geführte Kommunikation vor dem Zugriff unberechtigter Dritter geschützt werden. Die Mitglieder sind unabhängig hiervon und unbeschadet weitergehender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet, die von ihnen zur Verfügung gestellten Daten außerhalb der Plattform in geeigneter Form zu speichern oder in Papierform vorzuhalten.
Mehr Informationen rund um das Thema der Datenschutzerklärung von FinCompare finden Sie auch hier.

Kann ich mit einem Kundenbetreuer sprechen?2020-02-20T17:38:44+01:00

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, ein Gespräch mit einem unserer Kundenbetreuer zu führen. Die FinCompare Kundenbetreuer sind Montag bis Freitag von 9-18 Uhr unter folgender Rufnummer für Sie da: 030 – 5683 8000 60

Kann ich eine Erweiterung meiner Finanzierung beantragen?2020-07-24T15:55:49+02:00

Falls Sie das Finanzierungsvolumen erhöhen möchten, prüfen wir gerne eine Ausweitung für Sie. Dies kann mit dem bereits bestehenden, aber auch mit einem alternativen Finanzierer erfolgen. In der Zwischenzeit sollten jedoch keine wesentlichen Änderungen in Geschäftstätigkeit und Struktur ihres Unternehmens aufgetreten sein.