Debitorenmanagement

Das Debitorenmanagement dient in Unternehmen dazu, mit Kunden Zahlungsziele, Reklamationen und Gutschriften sowie weitere Aspekte rund um die Bezahlung gelieferter Leistungen zu regeln. Zum Aufgabenfeld gehört ferner die Behandlung von Zahlungsverzug.

Die Zuständigkeit der Debitorenbuchhaltung beginnt, wenn Forderungen entstehen: Bei der Rechnungsstellung. Zum Debitorenmanagement gehört auch die Kommunikation von Zahlungszielen und deren individuelle Vereinbarung mit Kunden. Ein Beispiel: Generell verlangt ein Unternehmen die Bezahlung seiner Rechnungen innerhalb von 30 Tagen. Ein besonderer Kunde benötigt jedoch ein Zahlungsziel von 60 Tagen. Das Unternehmen lässt sich darauf ein. Es ist nun Aufgabe des Debitorenmanagements, Rechnungen mit dem abweichenden Zahlungsziel zu gestalten und darauf zu achten, dass der Mahnprozess nicht frühzeitig beginnt.

Zentrale Aufgabe ist die Vermeidung bzw. Minimierung von Forderungsausfällen. Dies beginnt bei der Vereinbarung angemessener Zahlungsziele, für die gegebenenfalls eine Bonitätsprüfung durchgeführt wird. Gerät eine der Forderungen in Verzug, kann das Debitorenmanagement das kaufmännische Mahnverfahren einleiten und gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt ein Inkassounternehmen einschalten. Wird kein Inkassounternehmen eingeschaltet, wird auch das gerichtliche Mahnverfahren, die Zwangsvollstreckung und gegebenenfalls die Titelüberwachung Gegenstand des Debitorenmanagements.

Viele Unternehmen lagern das Debitorenmanagement vollständig an Factoringunternehmen aus. Diese übernehmen die Rechnungsstellung, kaufen sämtliche Forderungen an und tragen damit auch das Adressenausfallrisiko.

FinCompare wurde als geprüftes Vergleichsportal in der Kategorie Vermittlungsservice ausgezeichnet. Damit ist FinCompare als erster Vermittlungsservice vom TÜV Saarland nach den folgenden Kriterien zertifiziert: Qualität der Beratung, Aktualität, vielfältige Suchoptionen, Transparenz, Übersichtlichkeit, Datenschutz.

FinCompare kontaktieren








Zum Partner Newsletter anmelden