Diese Unternehmerpreise stehen an und Sie sollten teilnehmen!

Ein Unternehmerpreis bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Unternehmen in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Vor allem Start-ups und KMUs können von der gesteigerten öffentlichen Wahrnehmung, welche Hand in Hand mit einem solchen Preis einhergeht, ungemein profitieren. Preisgelder, individuelle Förderungen sowie das Knüpfen neuer Kontakte sind weitere Vorteile dieser Wettbewerbe. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der wichtigsten Unternehmerpreise vor.

Erfolg durch Unternehmerpreise

2015 belegte das Start-up Celonis den ersten Platz des Technology Fast 50 Awards von Deloitte. Dem jungen Unternehmen gelang es, die wissenschaftliche Theorie um Process Mining in ein solides Geschäftskonzept umzumünzen. Laut Co-Founder und Co-CEO Bastian Nominacher führte der Sieg unmittelbar zu einer spürbar größeren Aufmerksamkeit bei Presse und Kunden. In den Folgejahren gelang es Celonis in drei Finanzierungsrunden insgesamt 370 Millionen US-Dollar einzuholen. Mittlerweile ist das Unternehmen Weltmarktführer im Bereich des Process Mining.

Zwar führt nicht jeder Unternehmerpreis zwangsläufig zu einem derart rasanten Aufstieg, wie er Celonis gelungen ist. Teilnahme und Sieg bei einem derartigen Wettbewerb kann sich jedoch für viele Unternehmen auf zahlreiche Arten auszahlen.

Diese Gründe sprechen für eine Teilnahme:

Gute Presse

Ein jeder Unternehmerpreis geht mit gesteigerter Aufmerksamkeit seitens der Presse einher. Viele solcher Preise, wie beispielsweise der Deutsche Exzellenz-Preis finden unter Zusammenarbeit mit den Medien statt. Für die teilnehmenden Unternehmen bieten diese Wettbewerbe daher eine hervorragende Gelegenheit, sich einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren.

Dies kann auf verschiedene Art und Weise vonstattengehen. Die Teilnehmer und Gewinner des Bundespreis Ecodesign werden z. B. nicht nur auf der Internetseite des Wettbewerbs vorgestellt. Sämtliche nominierten und ausgezeichneten Einreichungen werden zudem ein Jahr lang im Rahmen einer Wanderausstellung in diversen Museen, Messen und Festivals präsentiert. Die Gewinner des Deutschen Exzellenz-Preises profitieren hingegen unmittelbar von der Berichterstattung seitens n-tv sowie möglichen Werbeanzeigen im DUB UNTERNEHMER-Magazin.

Individuelle Förderung

Ein Unternehmerpreis bietet zudem auch die Möglichkeit zur individuellen Förderung Ihres Unternehmens. So arbeitet Celonis z. B. seit Jahren mit Deloitte zusammen. Eine Förderung kann finanzieller Natur sein oder Ihrem Unternehmen dabei helfen, von Netzwerken sowie dem Know-how erfahrener Partner zu profitieren.

Neue Kontakte/ Ausbau des Netzwerks

Ein Unternehmerpreis bietet Ihnen und Ihrem Unternehmen die Gelegenheit, zahlreiche neue Kontakte mit möglichen Partnern aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen zu knüpfen. Preise wie der Deutsche Förderpreis oder der Bundespreis Eco Design und zahlreiche andere werden von einer großen Zahl von Unternehmen und Stiftungen gefördert. Hierzu zählen auch Branchengrößen wie Siemens, SAP oder Bosch.

Preisgelder 

Viele Unternehmerpreise werden mit Preisgeldern dotiert. Die Höhe kann dabei stark variieren. Währen Preise wie der KfWAward ihren Gewinnern nur ein relativ bescheidenes Preisgeld auszahlen, kann ein Sieg beim Darboven IDEE- Förderpreis mit 50.000 EUR vor allem für kleine Jungunternehmen schon substanzieller sein.

Qualitätssiegel

Falls es Ihnen gelingt, einen Unternehmerpreis zu gewinnen, kann sich dies durchaus auch in einem höheren Ansehen bei Kunden bemerkbar machen. Manche Preise, wie z. B. der Deutsche Exzellenz-Preis bieten Ihnen die Möglichkeit, ein Siegel für Kommunikations- und Werbezwecke zu verwenden.

Die aktuellen Unternehmerpreise:

Bundespreis Ecodesign 2021

Der Bundespreis Ecodesign prämiert nachhaltige Konzepte, Dienstleistungen und Produkte. Das Ziel des Preises ist es, Veränderungen in Entwicklung, Produktion und Konsumverhalten zu unterstützen, welche einen Beitrag zur Entlastung der Umwelt leisten können. Es handelt sich um Deutschlands höchste staatliche Auszeichnung für ökologische Designs.

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen sämtlicher Größen in sämtlichen Branchen. Eine eigene Nachwuchskategorie richtet sich speziell an Studenten und Absolventen, welche vor maximal drei Jahren ihren Studienabschluss erreicht haben.

Was wird bewertet?

Der Wettbewerb wird in den vier Kategorien Konzept, Produkt, Service und Nachwuchs ausgeschrieben. Abgesehen davon gibt es keine thematischen Beschränkungen. Einreichungen können Produktgruppen, Dienstleistungen oder Konzepte aus allen Bereichen und Branchen sein.

Teilnahmefrist

Beginn der Frist für den Bundespreis Ecodesign 2021: Anfang Januar 2021

Welchen Preis erhalten die Gewinner?

Gewinner bekommen eine Trophäe und eine Urkunde von der Bundesumweltministerin überreicht. Außerdem werden sie in verschiedenen Medien, der offiziellen Internetseite sowie einer Wanderausstellung öffentlichkeitswirksam präsentiert. Für den Nachwuchspreis ist zusätzlich ein Preisgeld von 1000 EUR ausgeschrieben.

Technology Fast 50 Award

Dieser Unternehmerpreis wird vom Beratungs- und Prüfungsunternehmen Deloitte ausgelobt. Ausgezeichnet werden die 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen innerhalb der Technologiebranche.

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen aus den Bereichen Biotech, Energie-Technologie, Kommunikation und Netzwerktechnik, Medien und Unterhaltung, Hardware, Software, Medizintechnik sowie Fintech. Ferner müssen die Unternehmen wenigstens seit vier Jahren bestehen. 2016 muss der Umsatz dabei mindestens 50.000 EUR und 2019 1.000.000 EUR betragen haben.

Was wird bewertet?

Das entscheidende Bewertungskriterium ist das Wachstum in den vergangenen vier Jahren. Neben dem eigentlichen Technology Fast 50 Award existiert mit dem Challenge Award noch eine zweite Kategorie. Dort werden die Start-ups und Scale-ups mit den besten Lösungen für digitalen Herausforderungen gekürt.

Teilnahmefrist

Die Teilnahmefrist läuft vom 18. Mai bis zum 14. August 2020.

Welchen Preis erhalten die Gewinner?

Sieger erhalten im Rahmen der offiziellen Preisverleihung eine Trophäe. Zusätzlich besteht die Chance, in das Fast-100-Ranking bzw. Fast-500-Ranking aufgenommen zu werden.

Darboven IDEE- Förderpreis

Der Hamburger Kaffeeröster Albert Darboven vergibt seit 1997 den IDEE-Förderpreis für Unternehmensgründungen mit innovativen Ideen von Frauen. Es ist der einzige derartige Gründerpreis mit einem spezifischen Frauenfokus.

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind Jungunternehmerinnen, welche seit maximal drei Jahren selbstständig sind. Die Gründungsidee der Bewerberinnen muss zudem ohne männlichen Hintergrund zustande gekommen sein.

Was wird bewertet?

Entscheidend für die Jurymitglieder sind der Innovationsgrad der Geschäftsidee, die Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze sowie ein tragfähiges Business-Konzept. Die Finalisten müssen anschließend persönlich und vor Ort die Jury mittels einer Präsentation sowie der Beantwortung von Fragen überzeugen.

Teilnahmefrist

Der Bewerbungszeitraum läuft von Januar bis zum 31. Juli.

Welchen Preis erhalten die Gewinner?

Für den ersten Platz wird ein Preisgeld in Höhe von 50.000 EUR vergeben. Platz zwei erhält 10.000 EUR und Platz drei 5.000 EUR.

Deutscher Exzellenz-Preis

Der Deutsche Exzellenz-Preis wird seit nunmehr drei Jahren vom Deutschen Institut für Service-Qualität, n-tv sowie dem DUB UNTERNEHMER-Magazin verliehen. Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen in der Deutschen Wirtschaft.

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind sowohl Start-ups als auch etablierte Unternehmen. Unternehmensgröße sowie die Art der erbrachten Leistungen (B2C oder B2B) spielen keine Rolle.

Was wird bewertet?

Ausgezeichnet werden 46 Preisträger in 23 Kategorien. Diese fallen unter eine der fünf Oberkategorien Dienstleistungen, Produkte, Projekte, Kampagnen oder Macher/Führung.

Teilnahmefrist

Die Bewerbungsfrist für den Deutschen Exzellenz-Preis 2021 läuft vom Frühjahr bis zum September 2020.

Welchen Preis erhalten die Gewinner?

Die Sieger erhalten eine Auszeichnung und können das Auszeichnungssiegel gegen eine Lizenzgebühr in Höhe von 5900 EUR (2950 EUR für Start-ups) nutzen. Ferner besteht die Möglichkeit, ein werbliches Medienpaket vom DUB UNTERNEHMER-Magazin zu erwerben.

KfW Award Gründen

Dieser Unternehmerpreis richtet sich an erfolgreiche Start-ups. Die Sieger werden zum einen auf Landesebene ermittelt. Unter diesen wird der beste Bewerber zudem zum Landessieger gekürt.

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen aus allen Branchen. Die Gründung darf jedoch höchstens fünf Jahre zurückliegen.

Was wird bewertet?

Eine Jury bestehend aus Vertretern aus Politik und Wirtschaft kürt die besten Geschäftsideen mit unternehmerischem Mehrwert. Entscheidende Kriterien sind Innovation, Kreativität und Verantwortung. Zusätzlich vergibt die Jury einen Sonderpreis und das Publikum wählt in einer Live-Abstimmung einen Publikumssieger.

Teilnahmefrist

Die Bewerbung für den KfW Award Gründen ist ab dem 01.06.2020 bis Anfang August möglich.

Welchen Preis erhalten die Gewinner?

Jeder Landessieger erhält 1000 EUR Preisgeld. Der Bundessieger wird anschließend mit zusätzlichen 9000 EUR prämiert. Zudem sind der Sonderpreis sowie der Publikumspreis mit jeweils 5000 EUR dotiert.

Fazit

Ein Unternehmerpreis kann sich für Ihr Unternehmen in mehr als bloß finanzieller Hinsicht auszahlen. Er bietet Ihnen die Gelegenheit, Kontakte mit Förderern und Partnern zu schließen. Zudem sind diese Events eine der besten Möglichkeiten, in das Rampenlicht der Öffentlichkeit zu treten, ohne hierfür aufwendige und kostspielige Werbekampagnen zu schalten.