FinCompare Kontaktieren






Presse

FinCompare gewinnt NOAH FinTech Competition und pitcht in der “digitalsten Event-Location” Berlins

Mit dem Abschluss der Finanzierungsrunde startete FinCompare Anfang Juni gleich richtig durch und auch danach ging es nahtlos weiter mit den Highlights: Gründer und CEO Stephan Heller gewann auf der NOAH in Berlin (7. Juni) die FinTech Competition by VISA und setzte sich dabei unter anderem gegen Giromatch, zuper und fino durch. Entsprechend fiel Stephan’s Reaktion auf den Gewinn aus (kurz runter scrollen). Als Sieger erhält Stephan damit einen der begehrten Keynote-Speaker-Slots auf der NOAH in London (30./31. Oktober 2018). Zum Sieger-Pitch von Stephan Heller geht es hier im Video, die dazu gehörige Präsentation findet sich hier.

Digitalos unter sich bei der ersten Immersive Start-up Night

Stephan Heller war unter den 15 innovativen Gründern, die am 7. Juni eingeladen waren, bei der ersten „Immersive Start-up Night“ sich und ihre Idee vorzustellen. Die Location dafür war einzigartig: Das Brandenburger Tor Museum bietet eine 270° Panoramaleinwand mit 87 individuell bespielbare Screens und eine raumumfassende Soundanlage mit 38 Sound-Kanälen. In der „digitalsten Eventlocation“ Berlins und hatten die Gründer sieben Minuten Zeit, die Fachjury zu überzeugen. In der Jury waren unter anderem Dana Oppermann (Co-Founder von flugrechte.de), Sebastian Pollok (Geschäftsführer und Gründer von Amorelie) und Simon Specka (CEO und Gründer von ZenMate). Eine kurze Video-Zusammenfassung des Events gibt es hier

FinCompare unter den Nominierten beim FinTech Germany Award

Darüber hinaus war FinCompare auf der Shortlist für den FinTech Germany Award, der jährlich in Frankrfurt vergeben wird. Leider musste man sich am 14. Juni in der Kategorie „Later Stage/Growth“ den Kollegen von N26 geschlagen geben, aber ein neuer Anlauf im nächsten Jahr ist definitiv geplant!

FinCompare wurde als geprüftes Vergleichsportal in der Kategorie Vermittlungsservice ausgezeichnet. Damit ist FinCompare als erster Vermittlungsservice vom TÜV Saarland nach den folgenden Kriterien zertifiziert: Qualität der Beratung, Aktualität, vielfältige Suchoptionen, Transparenz, Übersichtlichkeit, Datenschutz.