Die Wochenzeitung ‚VDI nachrichten‘, die schwerpunktmäßig über den deutschen Mittelstand und die Entwicklungen in Technik und Technologie berichtet, hat in ihrer Print-Ausgabe vom 31. August die moderne KMU-Finanzierung vorgestellt. Am Beispiel von FinCompare und seinem Kunden Druckgusswerk Voss, der eine Factoring-Lösung gesucht hatte, zeigte die Redaktion die Merkmale der modernen Finanzierungsvermittlung auf.

Mehr als 250 Finanzierer bieten auf www.fincompare.de viele verschiedene Finanzierungsoptionen an, darunter unter anderem Kredit, Factoring und Leasing. „Unternehmenslenker könnten so schnell das günstigste und passendste Angebot ausfindig machen“, schreibt die Redaktion der VDI nachrichten. Größter Vorteil ist dabei die Geschwindigkeit mit der die Finanzierungsangebote die KMU erreichen. „Häufig kommen dann noch am selben Tag die Angebote”, erklärt Heller. “Spätestens aber nach 48 Stunden sei jede Anfrage bearbeitet“, zitiert die Redaktion FinCompare-Gründer und CEO Stephan Heller. Vom diversifizierten Finanzierungsangebot auf FinCompare macht auch das Druckgusswerk Voss um CEO Christian Epping weiterhin Gebrauch: „Auf die schnelle Vermittlung von FinCompare setzt Epping weiterhin. Gerade hat er eine Leasingfinanzierung abgeschlossen“, formuliert die Redaktion zum Abschluss des Beitrags.

Der Beitrag über moderne Finanzierungsvermittlung ist in der Print-Ausgabe der VDI nachrichten erschienen und auch online abrufbar (hinter der Paywall): https://www.vdi-nachrichten.com/Technik/Geld-Netz