KONTAKTIEREN SIE UNS

PhoneRufen Sie uns an. Wir sind Mo - Fr von 8 - 18 Uhr für Sie unter +49 30 56 83 8000 60 erreichbar.
PersonVereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch.
Vielen Dank! Wir freuen uns auf das Gespräch
PhoneSchicken Sie uns eine E-Mail an unternehmen@fincompare.de

Mezzanine-Kapital

Mezzanine-Kapital ist eine Mischform aus Eigen- und Fremdkapital, bei der Unternehmen wirtschaftliches oder bilanzielles Eigenkapital erhalten, ohne dass dafür Stimm- oder Mitspracherechte abgegeben werden müssen.
EUR

Was ist Mezzanine-Kapital?

Für kleine und mittlere Unternehmen bietet Mezzanine-Kapital eine Möglichkeit, wirtschaftliches Eigenkapital aufzunehmen, ohne dass dadurch die unternehmerische Freiheit eingeschränkt wird. Denn Mezzanine-Kapital ist eine Mischung aus Eigen- und Fremdkapital, bei der in Form von Genussrechten, Anleihen oder stillen Beteiligungen Ihrem Unternehmen Kapital zugeführt wird, den Gläubigern aber keine Mitspracherechte eingeräumt werden. Mezzanine-Kapital bezeichnet eine ganze Klasse von hybriden Finanzierungsinstrumenten und kann bereits bei geringer Eigenkapitalquote oder ohne Sicherheiten eingesetzt werden. Falls Sie ein Unternehmen auf Wachstumskurs führen, Ihnen aber aufgrund einer geringen Eigenkapitalquote klassische Finanzinstrumente wie Kredite verwehrt bleiben, kann Mezzanine-Kapital eingesetzt werden. Oder wenn Ihnen die nötigen Mittel zur Sanierung Ihres Unternehmens fehlen, kann Mezzanine-Kapital als individuell angepasste Finanzierung sehr hilfreich sein: Nicht nur dass neue finanzielle Mittel beschafft werden, auch die Eigenkapitalquote steigt, wodurch Ihr Rating verbessert wird. Die Aufnahme von zusätzlichem Fremdkapital wird erheblich erleichtert. Anfallende Zinszahlungen sind zudem steuerlich abzugsfähig. Mezzanine-Kapital wird nachrangig bedient und ist deshalb für Ihre Gläubiger mit erheblichen Risiken verbunden. Außerdem wird dieses sehr komplexe Produkt nur mit großem Aufwand auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, weshalb die Kosten relativ hoch sich und sich der Einsatz erst bei höherem Kapitalbedarf (>500.000 EUR). Insgesamt orientieren sich die Kosten für Mezzanine-Kapital an Ihrer Bonität und der gewünschten Laufzeit (in der Regel 5 Jahre und mehr).

Vergleich mit anderen Finanzprodukten

  Investitionskredit Mezzanine-Kapital Leasing
Geschwindigkeit der Bereitstellung 3-7 Tage 2-4 Monate 1-3 Wochen
Zahlungsziel 4-15 Jahre i.d.R. >3 Jahre i.d.R. 2-5 Jahre
Finanzierungshöhe beliebig > 500.000€ > 10.000 €
Vertragsausgestaltung Standardverträge sehr flexibel flexibel
Voraussetzungen substantielle Sicherheiten/Bürgschaften keine Sicherheiten, geringe Eigenkapitalquote substantielle Sicherheiten/Bürgschaften
Kündigungsmodalitäten flexibel, jederzeit rückzahlbar keine Kündigung während Laufzeit keine Kündigung während Laufzeit
Verwendungszweck Wachstum, Investitionen, Projektfinanzierung Wachstum, Sanierung, Management-Buyouts Wachstum, Investitionen
Bilanzeffekt Erhöhung Fremdkapital/ Verringerung Eigenkapitalquote Erhöhung Eigenkapitalquote Erhöhung Eigenkapitalquote

Geeignet für:

Mezzanine-Kapital ist insbesondere geeignet bei Unternehmen in Wachstums- oder Sanierungsphasen, bei Management-Buyouts oder in Situationen, in welchen andere Finanzierungsinstrumente aufgrund von geringem Eigenkapital oder fehlender Sicherheiten nicht möglich ist. Mit der stark wachsenden Vielfalt an hybriden Finanzierungsformen wird es für Unternehmen immer schwieriger, das für sie optimale Finanzprodukt zu finden. Im Detail unterscheiden sich die verschiedenen Angebote deutlich. Damit die gewünschten bilanziellen Effekte eintreten, ist eine sorgfältige vertragliche Ausgestaltung erforderlich, die Ihre individuellen Bedürfnisse genau berücksichtigt. Wir helfen Ihnen dabei, die optimalen Angebote zu finden und prüfen die Ausgestaltung punktgenau!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Team ist für Sie da

Paul Weber — Leiter Unternehmensfinanzierung
"Unser Ziel ist es, Ihnen unabhängig und schnell bei Ihrer Finanzierungsentscheidung zu helfen und für Sie die passende Lösung zu finden."
Paul Weber — Leiter Unternehmensfinanzierung
Haben Sie Fragen wenn es um Ihr nächstes Finanzierungsprojekt geht? Unser Expertenteam ist für Sie da.
Mezzanine Kapital

Mezzanine-Kapital zur wirksamen Restrukturierung

Mezzanine-Kapital war ein wichtiger Baustein bei der Sanierung eines traditionsreichen fränkischen Mittelstands-Unternehmen, das heute mit weltweiten Produktions-, Vertriebs- und Servicegesellschaften zu einem “hidden champion” im Maschinen- und Gerätebau gehört. Vor zehn Jahren geriet der bereits 1873 gegründete Betrieb in eine schwere Krise da zu lange an unrentablen Geschäftsbereichen festgehalten wurde, die Eigenkapitalausstattung sehr gering war und gleichzeitig einer der Hauptfinanzierungspartner Insolvenz anmeldete. Gemeinsam mit den verbliebenen Banken wurde eine Restrukturierung ausgearbeitet, bei welcher der Mezzanine-Kapital ein wichtiger Baustein war und in Höhe von 10 Mio. EUR aufgenommen wurde. Aufgrund der geringen Eigenkapitalquote und wegen fehlender Sicherheiten, wären diese finanziellen Mittel wohl ausgeblieben. Das Mezzanine-Kapital beeinträchtigte die Handlungsfähigkeit der Familienunternehmer in keiner Weise und wurde so konzipiert, dass es nach nur wenigen Jahren durch ein Mitarbeitergenussschein-Programm ersetzt werden konnte. Insbesondere im Zusammenspiel mit anderen Finanzprodukten ist Mezzanine-Kapital ein effektives Instrument zur Finanzierung Ihres Unternehmens.
„[...]Dank langer Laufzeiten und des Verzichts auf ordentliches Kündigungsrecht erhöht Mezzanine das Eigenkapital und verbessert zugleich die Bonitätseinschätzung von Fremdkapitalgebern.[...]"
- Handelsblatt
zum Artikel
"(...) Egal, ob sich der Investor als stiller Gesellschafter einbringt oder Genussrechtsinhaber wird: Die Gesellschafterstruktur bleibt die alte. Das kommt gerade familiengeführten Betrieben entgegen."
- Handelsblatt
zum Artikel

Testen Sie unseren kostenlosen Service - fordern Sie Ihre unverbindlichen Angebote an.

EUR