KfW-Schnellkredit2021-03-26T13:52:03+01:00

KfW-Schnellkredit

Die sichere Finanzierungslösung

Höhe Ihrer Finanzierung

  • Anfrage in nur 2 Minuten
  • Persönliche Expertenberatung
  • Garantierte Rückmeldung in 48 Stunden
  • Unabhängige Finanzierungslösungen
BankingCheck.de eKomi TUEV Saarland

Hier eine kleine Auswahl unserer Finanzierer:

Der KfW-Schnellkredit – Liquiditätshilfe für Unternehmen

FinCompare bietet moderne Finanzierungslösungen für den Mittelstand

Bis zu 10 Jahre
Laufzeit

Tilgungsfrei in den ersten 2 Jahren – Eine vorzeitige Tilgung ist jederzeit möglich

3,00 % p.a.
Zinsen

100% Absicherung des Kreditrisikos durch die Bundesregierung und die KfW

Persönliche
Beratung

Unsere Finanz-Experten beraten Sie gerne und unterstützen Sie persönlich bei der Antragsstellung

Der Ablauf unserer
Finanzierungs­beratung in nur 3 Schritten

1

Anfrage stellen

Sie stellen eine kostenlose & unverbindliche Anfrage über unser Online-Portal. Das ganze dauert nur 2 Minuten.

2

Angebote vergleichen

Wir legen Ihnen bis zu 5 maßgeschneiderte Angebote vor. Sie wählen das Beste für sich.

3

Finanzierung abschließen

Schließen Sie Ihre Finanzierung in kürzester Zeit ab – wir kümmern uns um den Rest.

Was ist der KfW-Schnellkredit 2020?

Der KfW-Schnellkredit ist eine unmittelbare Finanzierungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen. Das Darlehen wird von der KfW zur Verfügung gestellt, durch Banken und alternative Finanzierungspartner ausgezahlt und durch den Bund zu 100 % abgesichert. Dabei ist es unerheblich, ob das Unternehmen durch die Auswirkungen der Corona-Krise in wirtschaftliche Not geraten ist oder aufgrund positiver Auswirkungen Betriebsmittel oder Investitionen finanzieren möchte.

Mit der Absicherung des Kreditrisikos durch den Bund entsteht für die Finanzierungspartner kein Ausfallrisiko. Dies ermöglicht eine deutlich schnellere Kreditbewilligung von Kreditanträgen, da eine Risikoprüfung durch die Bank oder den Finanzierungspartner entfällt bzw. auf ein Minimum reduziert wird. Demnach müssen Sie als Antragsteller keinerlei Sicherheiten stellen.

Wann eignet sich ein KfW-Schnellkredit?

Der KfW-Schnellkredit kann von Unternehmen sowohl zur Finanzierung von Investitionen als auch zum Aufstocken der verfügbaren Betriebsmittel verwendet werden.

Zum Beispiel für:

  • Anlagen
  • Maschinen
  • Geschäftsausstattung
  • Firmenfahrzeuge
  • Mieten und Kautionen
  • Personalkosten
  • Energiekosten
  • Marketing- und Beratungskosten

Andere Kunden interessierten sich auch für:

Firmenkredit

Investitions­kredit

Firmenleasing

Corona-Hilfskredit

Für wen eignet sich der KfW-Schnellkredit 2020?

Der KfW-Sofortkredit 2020 eignet sich grundsätzlich für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen, die seit mindestens Januar 2019 am Markt sind. Weiterhin sollten sie durchschnittlich im Zeitraum 2017-2019 oder im Kalenderjahr 2019 Gewinn erzielt haben. Die Laufzeit des Darlehens ist auf 10 Jahre begrenzt, wovon die ersten zwei Jahre tilgungsfrei gestaltet werden können. Das bedeutet, dass hier nur Zinsen zurückgezahlt werden. Eine vorzeitige Tilgung ist ohne Vorfälligkeitsentschädigung jederzeit möglich.

Der Zinssatz des Darlehens beträgt 3,00 % Sollzins p.a. Gewährt wird ein Betrag von bis zu 25 % des Jahresumsatzes 2019. Auf diese Weise können Firmen mit bis zu 10 Mitarbeiter 675.000€, 10 bis 50 Mitarbeitern bis zu 1.250.000 € und Unternehmen ab 51 Mitarbeitern maximal 1.800.000 € Liquiditätshilfe erhalten.

Darüber hinaus gibt es aber auch eine Reihe von alternativen Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogrammen.
Sprechen Sie uns gerne an!

Die Vorteiles des KfW-Schnellkredits

Blitzschnelle Bereitstellung

Gerade in der aktuellen Zeit benötigen Sie möglicherweise schnell und zuverlässig Hilfe, um krisenbedingte Ausfälle abfedern zu können. Der KfW-Schnellkredit 2020 ermöglicht genau diese dringend benötigte Überbrückung und sichert Ihre Liquidität.

100 % Absicherung

Aufgrund der kompletten Absicherung des Kreditrisikos durch den Bund werden keine aufwändigen Risikoprüfungen vorgenommen. Der Kreditnehmer muss keinerlei eigene Sicherheiten mit einbringen. Das erleichtert den Zugang und beschleunigt die Bereitstellung.

Unkompliziert online beantragen

FinCompare und die KfW erhalten und bearbeiten Ihren Antrag komplett digital. Unbürokratisch, papierlos und kundenorientiert. Unsere Finanzexperten sind persönlich für Sie da und gehen mit Ihnen den Antrag auf Wunsch Schritt für Schritt durch.

Unser Berater-Team ist persönlich für Sie da

Kontaktieren Sie uns gern und stellen Sie Ihre Fragen persönlich oder per E-Mail.
Unsere Kundenbetreuung ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie Samstag von 9 bis 13 Uhr für Sie erreichbar:

030 311 96 000 oder unternehmen@fincompare.de

Fabian Russmeyer

Spezialist Firmenkredite

„Meine Spezialisierung liegt auf allen Arten von Krediten. Als Finanzierungsexperte bei FinCompare biete ich Ihnen eine anbieterunabhängige und schnelle Finanzierungsberatung. Dafür haben wir ein Netzwerk von mehr als 250 Finanzierern.“

Das sagen unsere Kunden

Exzellent 5/5 ★★★★★

basierend auf 316 Bewertungen

★★★★★
Schnelle und kompetente Beratung
28.09.2020

★★★★★
Gute Beratung und Erreichbarkeit
26.09.2020

Ihr wöchentliches Update zur Finanzbranche

Erhalten Sie regelmäßig die aktuellsten Meldungen zur Finanzwelt sowie exklusive Tipps und Tricks rund um das Thema Unternehmensfinanzierung – kostenlos.

    Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen. Zusätzliche Information

    FAQs – Häufig gestellte Fragen

    Wie viel Finanzierungsvolumen kann ich beantragen?2020-10-06T23:41:47+02:00

    Wir vermitteln Finanzierungen ab einem Finanzierungsvolumen von 10.000 €. Die maximale Höhe einer Finanzierung ist abhängig von Ihrer spezifischen Unternehmenssituation und den jeweiligen Bedingungen unserer Finanzierer.

    Wer kann eine Finanzierung beantragen?2020-10-12T08:37:34+02:00

    FinCompare vermittelt eine Vielzahl an Instrumenten für die branchenunabhängige Unternehmensfinanzierung. Kapital- und Personengesellschaften, Selbständige sowie Freelancer mit operativer Tätigkeit können eine Finanzierung beantragen.

    In der Regel ist dabei eine Handelshistorie von min. 2 Jahren notwendig. In Ausnahmefällen (z.B. bei starkem Wachstum) ist bei ausgewählten Partnern eine Finanzierung auch für jüngere Unternehmen möglich.

    Die Finanzierungen können flexibel eingesetzt werden – beispielsweise um eine Investition zu tätigen, Forderungen zu verkaufen und dabei Liquidität zu generieren, Waren zu kaufen oder bestehende Verbindlichkeiten günstiger zu refinanzieren.

    Welche Unterlagen benötigen wir von Ihnen?2020-12-23T14:37:08+01:00

    Die angeforderten Dokumente hängen von den jeweiligen Kreditinstituten ab und variieren je nach Finanzierungsbedarf. Ihr persönlicher Finanzierungsberater wird Ihnen bei allen Fragen gern behilflich sein.

    Wir benötigen dazu immer mindestens:

    • Jahresabschluss der letzten beiden Geschäftsjahre
    • Aktuelle BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) inkl. SuSa (Summen und Saldenliste)
    • Kontoauszüge der letzten sechs Monate
    Was sind die Kriterien bei der Beurteilung von Unternehmen?2020-07-24T15:54:49+02:00

    Die Kriterien für die Vergabe einer Finanzierung basieren auf den spezifischen Bedingungen der einzelnen Finanzierer und variieren je nach Finanzierungslösung. Relevant zur Beurteilung der Bonität Ihres Unternehmens sind allgemeine Daten (z.B. Gesellschaftsform, Handelshistorie, Mitarbeiterzahl, Branche) sowie wesentliche Finanzkennzahlen aus der Bilanzanalyse (z.B. Umsatz, Bilanzsumme, EBIT, Höhe des Eigenkapitals, Verschuldungsgrad). Zusätzlich erhebt FinCompare Unternehmensdaten von Drittanbietern (z.B. Creditreform).

    Was passiert mit meinen Daten?2020-10-12T08:41:05+02:00

    FinCompare Datenschutz

    • Ihre Daten werden nach aktuellen deutschen Sicherheitsstandards auf deutschen Servern gespeichert und sind zu 100% sicher.
    • Unsere Plattform ist seit Anfang 2018 TÜV-zertifiziert.
    • Im Rahmen der Ansprache an unsere Finanzierer werden die relevanten Daten an unsere Partner zur Prüfung weitergeleitet.

    FinCompare behandelt die personenbezogenen Daten der Kunden und Besucher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Der Umgang mit personenbezogenen Daten durch FinCompare bzw. durch von FinCompare beauftragte Dritte ist in den Regelungen zum Datenschutz und der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung geregelt. Es gilt die aktuelle Datenschutzerklärung von FinCompare.

    Datensicherheit

    FinCompare stellt durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die auf der Plattform eingestellten Daten und die über die Plattform geführte Kommunikation vor dem Zugriff unberechtigter Dritter geschützt werden. Die Nutzer sind unabhängig hiervon und unbeschadet weitergehender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet, die von ihnen zur Verfügung gestellten Daten außerhalb der Plattform in geeigneter Form zu speichern oder in Papierform vorzuhalten.
    Mehr Informationen rund um das Thema der Datenschutzerklärung von FinCompare finden Sie auch hier.

    Kann ich mit einem Kundenbetreuer sprechen?2020-12-15T15:07:38+01:00

    Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, ein Gespräch mit einem unserer Kundenbetreuer zu führen. Die FinCompare-Kundenbetreuer sind Montag bis Freitag von 9-18 Uhr sowie Samstag von 9-13 Uhr unter folgender Rufnummer für Sie da: 030 – 311 96 000 .

    Kann ich eine Erweiterung meiner Finanzierung beantragen?2020-10-12T08:49:36+02:00

    Falls Sie das Finanzierungsvolumen erhöhen möchten, prüfen wir gern eine Ausweitung für Sie. Dies kann mit dem bereits bestehenden, aber auch mit einem alternativen Finanzierer erfolgen. In der Zwischenzeit sollten jedoch keine wesentlichen Änderungen in Geschäftstätigkeit und Struktur ihres Unternehmens aufgetreten sein.

    Nach oben