• Check Über 200 Finanzierer vergleichen
  • Check Optimale Finanzierungslösung
  • Check Top-Konditionen
Kostenlose Beratung: Phone 030 5683 8000 60 (Mo.-Fr. 8-18 Uhr)

FinTech Vergleich: Billie GmbH & Companisto GmbH

« zurück zur Ergebnisliste

Unternehmensdetails

Billie GmbH Featured
Angebote einholen
Companisto GmbH
Angebote einholen
Markenname Billie Companisto
Gründer Christian Grobe
Matthias Knecht
David Rhotert
Tamo Zwinge
Investmentphase Seed Seed und Early Stage
Investmentvolumen 3,5 Mio EUR unbekannte Höhe
Investoren - Global Founders Capital
- Speedinvest
- Avala Capital
- unbekannt
Gründungsjahr 2016 2012
Geschäftsmodel Billie bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen, Startups, Selbständigen und Freelancern einen schnellen Weg der Rechnungsvorfinanzierung. Durch eine intelligente Risikobewertung wird die Kreditprüfung automatisiert. Hierzu sind keine weiteren Unterlagen notwendig. Companisto ist eine Crowdinvesting-Plattform, auf der Anleger in Startups investieren können. Das Startup kann sich durch Privatinvestoren finanzieren, die ab 100 Euro investieren. Zahlungen und die Kommunikation werden komplett über die Plattform abgebildet.
Bestehende Kunden über 300 Kunden > 77.000 Investoren
Abgeschlossene Finanzierung unveröffentlicht Mehr als 46 Mio €
Ertragsmodell Gebühren Gebühren
Produkte Factoring / Einzelforderungsverkauf Kredit
Alexa Traffic Rating 1.218.398 154.971
FinTech Typ Alternativer Finanzdienstleister Alternativer Finanzdienstleister
FinTech Partner Bank Wirecard
keine Partner
Andere Partner Euler Hermes
Targo Commercial Finance
Creditreform
Regulation BaFin reguliert, Factoring (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 9  KWG) GewO 34c, f, KWG 32, 1, 37, ZAG 8, 1; VermAnlG 1, 2, 2a, 6, WpHG 2

Produktinformationen

Produktbeschreibung Billie bietet stilles Einzelfactoring an, welches flexibel und ohne langfristige vertragliche Bindungen abschließbar ist. Sie entscheiden welche Rechnungen Sie von Billie finanzieren lassen möchten und schließen für jede Rechnung einen einzelnen Vertrag ab. Crowdinvesting-Plattform, durch die Privatinvestoren in Startups oder Wachstumsunternehmen investieren können. 3 Beteiligungsmodelle: Virtuelle Beteiligung für Startups via Partiarisches Nachrangdarlehen (Gewinn- und endfällige Exitbeteiligung), Venture Loan ( endfälliges Darlehen mit Festverzinsung von 8%) und Impact Loan (endfälliges Darlehen für Social Entrepreneurship).
Vorteile - Ohne Mindestumsätze
- Ohne Vertragsbindung
- Schnelle und moderne Rating-Technologie
- Steuerlich absetzbar
- 14 Tage Kulanzzeitraum nach Fälligkeit der Rechnung
- Von BaFin lizensiert und bleibt anonym im Hintergrund
- Investoren können ab 100€ bis 100.000€ investieren, somit sind sie dann an Unternehmenswert und möglichem Exit beteiligt
- Kein Eingriff in operatives Geschäft für Unternehmen
- Wenig Verwaltungsaufwand für Startups
Nachteile - Keine Übernahme des Kreditrisikos
- Firma muss mind. 50.000 EUR Umsatz erzielen und mind. 1 Jahr bestehen
- Geschäftskonto muss mit Billie verknüpft werden
- Finanzierungsrahmen bis 200.000 EUR
- Maximales Zahlungsziel ist 120 Tage
- Hoher Verwaltungsaufwand durch viele kleine Anleger
- Rückläufiges Wachstum im Crowdinvesting allgemein außer Immo.-Investing
- Bereits 2 große Projekte (Returbo: 1,1 Mio, Freygeist: 1,5 Mio) pleite gegangen
Prozess Komplexität Gering Mittel/Hoch
Zielbranchen Einzelunternehmen / Freelancer, KMU Start-up
Regionale Begrenzung deutschlandweit tätig Europa
Ab Umsatz 0 € 0 €
Bis Umsatz 200.000 € unbegrenzt
Was wird finanziert B2B Forderungen und Rechnungen Venture Capital
Finanz.-volumen ab 200 € 250.000 €
Finanz.-volumen bis unbegrenzt 2.500.000 €
Laufzeit ab 1 Tag 4 Jahre
Laufzeit bis 120 Tage lebenslang

Prozess

Zeit zur Prüfung 1-10 Tage 4 – 8 Wochen bis Kampagnenstart
Zeit zur Auszahlung 1-10 Tage rund 12 Wochen von Bewerbung bis zur ersten Auszahlung
Prozessschritte
  • 1) Registrierung des Unternehmens
  • 2) Rechnung(en) hochladen
  • 1) Online-Bewerbung
  • 2) Informationsdarlegung
  • 3) Termsheet
  • 4) Kampagnenvorbereitung und Vertragserstellung
  • 5) Kampagenenstart
  • 6) Auszahlung
  • 7) Reporting an Investoren (quartalsweise)
Sicherheiten notwendig Invoice (unechtes Factoring) keine

Gebührenstruktur

Einrichtungsgebühr keine keine
Provision von Volumen ab 0,7% per Rechnung 10% auf Gewinne der Beteiligung, 0% auf Investoren des eigenen Netzwerks
Zinsrate keine individuell je nach Modell
Indikativer Preis €€€€

IT Features

Partner API vorhanden Ja
Sonstige technische Features

Screenshots

Screenshots

Bewertungen

Bewertungspartner Factoringpilot 4,2/5
Aktiendepot 4,0/5
Gesamtbewertung Star Star Star Star Star Star Star Star Star Star
Gesamtbewertung 4,2/5 4,0/5
Hinweis: Der FinCompare Fintechvergleich basiert auf nutzergenerierten und redaktionellen Inhalten.
Wir arbeiten konstant daran diese zu verbessern. Schlagen Sie Änderungen vor.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen.