Wie Unternehmen den passenden Factoring-Vertrag finden

Welche Dienstleistung soll wahrgenommen werden?

Es existieren zahlreiche Formen von Factoring, die sich teils stark unterscheiden. Um den individuellen Bedarf optimal abzudecken, sollte genau geprüft werden, welche Dienstleistung in welcher Form enthalten ist.

Full Service Factoring - die umfassende Lösung

Diese Form des Factoring beinhaltet einen Rundum-Service. Es erfolgt eine umsatzkongruente Finanzierung durch Abtretung der Forderungen. Zudem übernimmt das Factoring-Unternehmen (Factor) die Risikoabsicherung bei Zahlungsausfällen (Delkredererisiko) und das Debitorenmanagement.

Die schlanke Variante: Inhouse Factoring

Hier erfolgt die umsatzkongruente Finanzierung und die Risikoabsicherung bei Zahlungsausfällen. Jedoch verbleibt das Debitorenmanagement, also die buchhalterische Verwaltung der Schuldner, im Unternehmen.

Fälligkeits-Factoring

Bei dieser Sonderform des Factoring übernimmt der Factor lediglich das Inkasso der Forderungen ab dem Zeitpunkt der Fälligkeit. Es erfolgt keine Abtretung der Forderungen zur Steigerung der Liquidität.

Wünschen Sie, dass Ihre Debitoren von dem Forderungsverkauf erfahren?

Für welche Branchen und Unternehmen ist Factoring besonders geeignet?

Mit Hilfe von Factoring lässt sich die Liquidität steigern und Unternehmen erhalten finanzielle Sicherheit in Bezug auf offene Forderungen.

Den besten Factoring-Anbieter mit FinCompare finden

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Varianten von Factoring und vor allem viele Anbieter. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist es deshalb oftmals schwierig, den optimalen und günstigsten Factor zu finden. FinCompare hilft diese Problematik zu lösen. Denn: FinCompare vereint über 200 Finanzdienstleister unter einem Dach - und macht deren Angebote vergleichbar. Durch die Digitalisierung der Antragsstrecken sparen Unternehmen Zeit und Kosten bei der Suche nach der passenden Finanzierungslösung. Zu jedem Zeitpunkt stehen zudem kompetente Finanzierungsberater zur Seite, z.B. um die am besten geeignete Form von Factoring für die individuellen Gegebenheiten zu finden.