Mit Ultimo-Factoring bis zum 31.12. Kennzahlen optimieren - ein Gastbeitrag von Bibby Financial Services

Stichtag 31.12.2017, das Geschäftsjahr geht zu Ende. Und Sie haben als Unternehmer im neuen Jahr 2018 viel vor: Wachstum und die dafür nötige kurzfristige Liquidität stehen bei Ihnen ganz oben auf der Tagesordnung. Ein interessanter Weg zu diesem Ziel ist das sogenannte Ultimo-Factoring, auch Bilanz-Factoring genannt: Mit diesem Finanzierungsinstrument können Sie noch in diesem Jahr einmalig und kurzfristig Ihre Bilanz-Kennzahlen verbessern.

Bedingt durch die verschärfte Kreditvergabepolitik im Rahmen der Basel III Regelungen ist es insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen zunehmend unumgänglich, ihre Rating-Kennzahlen zu verbessern. Der bankenunabhängige Factoringanbieter Bibby Financial Services bietet interessierten Unternehmern mit Ultimo-Factoring ein Produkt, mit dem einmalig vor dem eigenen Bilanzierungsdatum offene Forderungen (bis zu einem Forderungsbestand von 5 Mio. €) im Rahmen eines Factoringverhältnisses verkauft werden können.

Kurzfristige Liquidität und bessere Verhandlungsposition bei Banken

Die Vorteile der einmaligen Sonderlösung Ultimo-Factoring liegen klar auf der Hand: Durch den Verkauf von Forderungen mindert sich auf der Aktivseite der Forderungsbestand, eine sogenannte „Bilanzverkürzung“ entsteht. Unternehmen reduzieren so die Bilanzsumme
(Aktiv-Passiv- Minderung) und optimieren ihre Liquiditätskennzahlen.

Durch die Liquiditätsgenerierung können Verbindlichkeiten an Lieferanten bzw. kurzfristige Bankverbindlichkeiten abgebaut werden. In der Bilanzstruktur können somit teilweise erhebliche Verbesserungen der Eigenkapitalquote und der Umsatzrendite realisiert werden, was Unternehmern bei Verhandlungen mit Banken hinsichtlich Höhe und Konditionen weiterer bzw. neuer Kredite hilft.

Was ist Factoring?

Factoring (auch: Forderungsverkauf) ist eine moderne Form der Unternehmensfinanzierung, bei der Sie Ihre offenen Rechnungen an einen sogenannten Factor verkaufen. Dank dieser Finanzdienstleistung müssen Sie nicht mehr darauf warten, dass Ihre Geschäftskunden die Rechnungen zeitnah begleichen, denn der Factor bezahlt die Summe meist schon innerhalb von 24 Stunden aus.

Die Ergebnisse aus aktuellen Studien wie z.B. dem von Bibby Financial Services in Auftrag gegebenen Global Business Monitor 2017 sowie die aktuellen Zahlen des deutschenmFactoring-Verbandes zeigen klar, dass sich Mittelständler mit dem ThemamForderungsmanagement und Factoring auseinandersetzen sollten. In Ländern wie den USA ist Factoring bereits etabliert, aber auch in Deutschland setzen mehr und mehr Unternehmen auf den Verkauf ihrer Forderungen als moderne Form der Unternehmensfinanzierung.

So stiegen die Umsätze der 37 Mitglieder des Deutschen Factoring Verbandes im ersten Halbjahr 2017 in einem weiterhin anhaltenden Niedrigzinsumfeld um stolze 8,4 Prozent auf 113,25 Mrd. Euro. Deutschland profitierte im ersten Halbjahr 2017 dabei nicht nur von seiner Exportstärke (Zunahme internationales Geschäft um 8,9 Prozent auf 35,55 Mrd. Euro) sondern es gab auch eine Renaissance im nationalen Factoring, welches um bemerkenswerte 8,09 Prozent auf 77,69 Mrd. zunahm. Im Vergleichszeitraum lag das Wachstum lediglich bei 0,3 Prozent, ein gutes Zeichen für die gesunde Binnenkonjunktur in Deutschland.

Jetzt 200+ Ultimo factoring anbieter vergleichen

Rückfragen und weitere Informationen

Bibby Financial Services GmbH
Ansprechpartner
Christian Wohn
Hansaallee 249
40549 Düsseldorf

Tel: 0800 724235231
E-Mail: info@bibbyfinancialservices.de
Internet: www.bibbyfinancialservices.de